Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wieder mehr Sozialwohnungen in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jahrelang sank die Zahl der Sozialwohnungen im Freistaat, nun entstehen wieder mehr: 2018 gab es ein Plus von fast 1.300 vom Staat geförderten Mietwohnungen. Gemeinsam mit Sachsen hat Bayern damit als einziges Bundesland einen Anstieg zu verzeichnen.

Bayerns Wohnungsmarkt: So will die Politik die Probleme lösen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayern ist ein reiches Bundesland, die Wirtschaft in den Ballungsräumen boomt. Aber erschwingliche Wohnungen sind Mangelware - und das treibt die Mieten noch weiter in die Höhe. Der BR hat nachgefragt: Welche Lösungsideen haben zuständige Politiker?

Wenn Wohnen zum Luxus wird

    Wohnen ist ein Grundbedürfnis - doch vor allem in den großen bayerischen Städten wie München oder Regensburg ist es mittlerweile fast schon zum Luxus geworden. Wenn das Geld knapp ist, wird es immer schwieriger eine Wohnung zu finden.

    Ministeriumsbericht: Sozialer Wohnungsbau steht still
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Trotz Milliardenförderung des Bundes verharrt der soziale Wohnungsbau auf niedrigem Niveau. Das geht aus einem Bericht des Bauministeriums hervor. Der Druck vor allem auf ärmere Mieter in großen Städten steigt.

    Wohnungskrise: Mieterbund will Bußgelder für teure Mieten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf der Jahresversammlung des Deutschen Mieterbundes in Köln fordert der scheidende Verbandschef Franz-Georg Rips Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, mehr gegen Mietwucher und zu wenig Wohnraum zu tun.

    Verband: Freistaat verfehlt Ziele beim Wohnungsbau
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Staatsregierung werde ihre Ziele beim Wohnungsbau verfehlen. Das folgert der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen VdW aus den aktuellen Zahlen. Demnach liegt Bayern im vergangenem Jahr gut 9.000 Wohnungen unter der eigentlichen Zielmarke.

    Christuskirche Straubing baut großzügige Sozialwohnungen

      Nachdem die evangelisch-lutherische Christuskirche in Straubing ihr Pfarramt abgerissen hat, entsteht dort ein dreistöckiges Gebäude mit sieben Mietwohnungen. Die Wohnungen sind für einkommensschwache, kinderreiche Familien.

      Bezahlbarer Wohnraum - die soziale Frage der Gegenwart
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bezahlbarer Wohnraum gilt als die soziale Frage unserer Zeit. Nach Ansicht der Opposition im Landtag hat die öffentliche Hand den Wohnungsmarkt bisher sträflich vernachlässigt. In Würzburg bemüht sich die Stadt, den sozialen Wohnungsbau anzukurbeln.

      Nürnberg: Leere Tanks und alte Hallen: bald ein neuer Stadtteil
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf dem Gelände der ehemaligen Bundesmonopolverwaltung für Branntwein in Nürnberg wurden mehr als 80 Jahre lang Spiritus und Industriealkohol hergestellt. Jetzt sollen dort Sozialwohnungen entstehen. Ein Rundgang über das Gelände.

      Der Traum vom neuen Wohnen: Warum die Neue Heimat scheiterte
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wohnraum war nach dem Zweiten Weltkrieg knapp. Der Wohnungsbaukonzern Neue Heimat schuf darum Siedlungen wie München-Neuperlach. Eine Ausstellung setzt sich nun mit dem Erbe der Neuen Heimat auseinander. Und zeigt, wie eine Utopie zum Albtraum wurde.