BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Demos im Netz: Können Bürgerproteste online erfolgreich sein?

    In Hamburg gab es noch heftige Proteste gegen den G20-Gipfel, in Riad fielen sie heuer aus: Saudi-Arabien hatte sie verboten, doch ohnehin fand der Gipfel wegen Corona nur online statt. Eben dort werden Protestbewegungen aber zunehmend ausgetragen.

    Das steckt hinter Parler, dem neuen Twitter für Trump-Anhänger
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es ist die Twitter-Alternative für Trump-Fans: Der Kurznachrichtendienst Parler findet immer mehr Anklang in rechten Kreisen. Auch Donald Trump könnte bald zu Parler wechseln – trotzdem spricht Vieles gegen eine langfristige Etablierung des Dienstes.

    Hype um "Parler": So flüchten Trump-Fans in ihre eigene Realität

      Weil sie mit Facebook, Instagram und Twitter unzufrieden sind, wechseln immer mehr Anhänger des US-Präsidenten zu einer dubiosen rechten Plattform, die mit totaler "Redefreiheit" wirbt. Die Zahl der Nutzer verdoppelte sich in kürzester Zeit.

      Großeinsatz wegen bedrohlicher Social-Media-Nachrichten

        In Regensburg ist am Mittwoch ein Großeinsatz ausgelöst worden, weil zwei Frauen auf einer Social-Media-Plattform bedroht wurden. Wer die Frauen bedrohte, ist noch unklar.

        "Kulturdenkmal": Holzpenis auf Allgäuer Berg steht wieder
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit rund vier Jahren ziert ein rund zwei Meter hoher Holzpenis die Spitze des Grünten. Warum die Skulptur vor kurzem umgefallen war, ist nicht bekannt. Doch über soziale Netzwerke setzten sich viele Nutzer für sie ein - offenbar mit Erfolg.

        Romance-Scamming: Liebes-Betrug in Marktredwitz erfolgreich

          In Marktredwitz hat eine Frau Anzeige gegen einen Arzt aus den USA erstattet, dem sie Geld überwiesen hatte. Sie wurde Opfer des sogenannten "Romance-Scamming". Die Betrugsmasche beginnt häufig über soziale Netzwerke.

          Versetzter Gesundheitsamts-Chef kritisiert Staatsregierung

            In Medien und sozialen Netzwerken kritisiert Friedrich Pürner Teile des bayerischen Anti-Corona-Kurses - nun wurde der bisherige Leiter des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg versetzt. An ihm solle ein Exempel statuiert werden, beklagt der Arzt.

            US-Präsidentschaftswahl: So teuer ist der Wahlkampf im Netz
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Biden und Trump investieren einen großen Teil ihres Budgets in Werbung auf Youtube und Facebook - nie zuvor wurde in den USA so viel Geld in den Wahlkampf im Netz gepumpt. Denn Wahlwerbung in Sozialen Netzwerken hat einen entscheidenden Vorteil.

            Radikale Stille in lauten Zeiten: Ewige Anbetung in Kempten

              Kein Smartphone, keine sozialen Netzwerke, stattdessen Stille und Gebet, und zwar 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Dank einer großen engagierten Anbetergemeinschaft ist das in der Kirche St. Anton in Kempten seit vier Jahren Wirklichkeit.

              Aufregung nach Coronatests an Schulkindern in Forchheim
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              An der Ritter-von-Traitteur-Schule in Forchheim hat das Gesundheitsamt im September zwei Schüler ohne vorherige Zustimmung der Eltern auf Corona getestet. In sozialen Netzwerken wurde das Thema heiß diskutiert. Das Landratsamt erhielt eine Drohmail.