BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Gamestop-Anhörung im US-Kongress
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Welche Rolle spielen die Sozialen Medien inzwischen beim Aktienhandel? Darum geht es heute bei einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus. Auch bei uns sorgt die Gamestop-Aktie seit Wochen für Schlagzeilen.

Schwarze Fußballprofis leiden unter rassistischen Beschimpfungen

    In der englischen Premier League werden die leeren Tribünen zum Teil für riesige Anti-Rassismus-Botschaften genutzt. Gleichzeitig werden schwarze Spieler in den sozialen Medien aber mit Hassbotschaften bombardiert.

    BKA-Bericht: Linke nicht größte Gefahr bei "Querdenken"-Demos

      In Telegram-Chatgruppen wird behauptet, ein internes Papier des Bundeskriminalamts belege: Die Gewalt auf Querdenken-Demonstrationen gehe hauptsächlich von Links aus. Das ist aus dem Zusammenhang gerissen. Ein #Faktenfuchs

      Ehemaliger Biathlon-Weltmeister Simon Schempp beendet Karriere
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der viermalige Biathlon-Weltmeister Simon Schempp beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Das verkündete die einstige Nummer eins der deutschen Skijäger in den sozialen Medien.

      Medienkompetenz im Alter: Senioren in der Corona-Falle?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      75 Prozent der Senioren sind in Deutschland offline, sagt die Altersstudie 2020. Ausgerechnet in der Pandemie fehlt vielen im Alter 70 plus Internetkompetenz Angebote wie "Senioren im Netz" oder das "Digitale Hilfe-Telefon" wollen das ändern.

      Nur auf Einladung! Der Hype um die neue App Clubhouse
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Limitierung ist das Zauberwort: Clubs, in die nicht jeder reinkommt, Räume, in die nicht jeder darf. So funktioniert eine neue App, die gerade Furore macht: Clubhouse. Social Media – aber nicht für alle! Das weckt Begehrlichkeiten. Wie lange?

      Rosenheims OB März entschuldigt sich nach Polizei-Veranstaltung

        Nach einer Polizei-Veranstaltung in Rosenheim mit zehn Teilnehmern gab es viel Kritik. Nun hat sich Oberbürgermeister Andreas März in den sozialen Medien entschuldigt. Es sei keine Option gewesen, an der Veranstaltung nicht teilzunehmen.

        Abseits digitaler Kontrolle: Corona-Fake-News im Briefkasten

          Facebook, Twitter, Youtube, WhatsApp, Telegram und Co: Fake News gelten als Phänomen sozialer Medien – aber nicht nur. Corona-Kritiker verbreiten ihre Desinformation zunehmend auch über Flyer, Broschüren und Newsletter.

          Kirchen in Nürnberg warnen vor falschen Gottesdiensten

            Das evangelische Dekanat Nürnberg und die Katholisch Stadtkirche warnen vor angeblichen Gottesdiensten an der Nürnberger Lorenzkirche am Wochenende: Hinter den Veranstaltungen, zu denen in den sozialen Medien aufgerufen werde, stünden Corona-Leugner.

            Landkreis Günzburg startet eigene Impf-Werbekampagne

              Der Landkreis Günzburg startet eine eigene Impfkampagne. Ab kommendem Samstag wird auf Plakaten, in Zeitungen und in den sozialen Medien für die Corona-Impfung geworben. Viele Menschen aus dem Landkreis haben sich dafür freiwillig gemeldet.