Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Protest gegen Wohnungs-Leerstand in Erlangen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Erlangen hat eine Kurz-Demo gegen Wohnungs-Leerstand stattgefunden. Die Organisation "Ratschlag für soziale Gerechtigkeit" mit ihren 44 Mitgliedsverbänden will damit gegen die Wohnungsnot in Erlangen protestieren.

Warum ein Stararchitekt Wohnungen für jedermann baut

    Der Wohnungsmarkt in Bayern ist alles andere als gerecht. Stararchitekt Titus Bernhard hat für sich die Konsequenz gezogen: Von Villen für die Oberschicht hat er sich auf soziale Wohnbauprojekte für jedermann verlegt, um der Gerechtigkeit willen.

    Umweltministerin Schulze wirbt für CO2-Preise
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Dreimal hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) nachrechnen lassen: Hilft eine CO2-Steuer? Kann sie sozial gerecht sein? Obwohl ihr die beauftragten Wissenschaftler das bestätigen, will die Ministerin sich noch nicht endgültig festlegen.

    Kämpfer für soziale Gerechtigkeit: Trauer um Fritz Schösser
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er war eine prägende Persönlichkeit in der bayerischen SPD und der Gewerkschaftsbewegung im Freistaat: Jahrzehntelang kämpfte Fritz Schösser für soziale Gerechtigkeit und Arbeitnehmerrechte. Am Dienstag starb er unerwartet im Alter von 71 Jahren.

    Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Knapp eine Woche vor der Europawahl diskutierten im ARD-Hauptstadtstudio die Chefs von sieben Parteien unter anderem über Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Populismus. Der Schlagabtausch hier im BR24-Liveticker zum Nachlesen.

    Tausende gehen in München gegen Nationalismus auf die Straße
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In mehreren europäischen Städten haben Menschen heute gegen Nationalismus und für soziale Gerechtigkeit demonstriert - so auch in München. Zentraler Kundgebungsort war der Odeonsplatz, laut Veranstaltern waren mehr als 20.000 Demonstranten dabei.

    Augsburg: Über 1.000 Teilnehmer bei Veranstaltungen zum 1. Mai

      Polizei und DGB schätzen, dass bei den Veranstaltungen zum 1. Mai in Augsburg mehr als 1.000 Teilnehmer waren. Die Veranstaltungen waren laut Polizei ruhig bis auf eine Festnahme. Im Mittelpunkt der Rede von Luise Klemens stand ein "soziales Europa".

      Mai-Kundgebungen: Kampf für "soziales Europa" im Fokus
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig!" standen die Kundgebungen des DGB zum 1. Mai. Allein in Bayern gab es 99 Veranstaltungen zum "Tag der Arbeit".

      "Die nächste Generation wird sich das nicht bieten lassen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die österreichische Autorin und Aktivistin Erica Fischer blickt auf fünf Jahrzehnte Feminismus zurück. In ihrem neuen Buch ruft sie in Erinnerung, was erreicht ist. Jetzt geht es für sie um die Verbindung von Feminismus und sozialer Gerechtigkeit.

      Live: "jetzt red i" - Brauchen wir eine Grundrente?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Brauchen wir eine Grundrente, um Altersarmut zu verhindern? Ist es gerecht Sozialleistungen auszubezahlen, ohne die Bedürftigkeit zu überprüfen? Müssen die Löhne deutlich steigen, um ein besseres Rentenniveau zu erreichen? Was ist sozial gerecht?