BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wohnungsprojekt für Obdachlose in Bamberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wohnungs- und Obdachlose haben es schwer, ohne Geld oder Job wieder eine neue Wohnung zu finden. Um das zu ändern, gibt es in Bamberg seit diesem Jahr das Projekt "Übergangswohnen Plus". 15 Wohnungen werden in der Stadt für Obdachlose freigehalten.

Steigende Armut: Unterwegs mit dem Caritas-Foodtruck in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele kostenlose Essensausgaben mussten schließen, weil sie Corona-Abstands-Auflagen nicht einhalten können. Dabei verstärkt die Corona-Krise gerade in den teuren Städten die Armut. In München ist deswegen der knallrote "Foodtruck" unterwegs.

Ein offenes Ohr haben: Streetworker in Kulmbach vorgestellt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Alles doof? Kennen wir! Lass uns quatschen" – mit diesem Motto sind seit wenigen Monaten zwei Streetworker in Kulmbach unterwegs. Bei ihrer Vorstellung haben sie erklärt, wie sie auf Jugendliche zugehen.

Schweinfurt: Stationäre Jugendhilfe wegen Corona-Krise am Limit
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Corona-Krise müssen die Erzieherinnen und Erzieher in der stationären Jugendhilfe in Schweinfurt bei der Betreuung der "Heimkinder" trotz der Lockerungen viel mehr Arbeit investieren. Dabei stoßen Erwachsene wie Jugendliche an ihre Grenzen.

Schwierig, aber umso wichtiger: Sozialarbeit in der Coronakrise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenn der Alltag fehlt, die Schule ausfällt und es in der Familie Konflikte gibt, sind Sozialpädagogen und Sozialarbeiter noch mehr gefordert als sonst. Der Jugendhilfeträger 'Startklar Soziale Arbeit Oberbayern' begleitet 350 Menschen. Ein Besuch.

Trotz Corona-Sperre: Tschechien lässt Pflegekräfte doch pendeln
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tschechien will nun doch die Grenzen für einen Teil von Berufspendlern offen lassen. Pflege- und Rettungskräfte sowie Sozialarbeiter sollen die Grenze weiter täglich überschreiten dürfen. Das teilte das tschechische Innenministerium mit.

"Nacht der Solidarität": Wie viele Obdachlose leben in Berlin?

    Bisher können Großstädte nur schätzen, wie viele Menschen auf der Straße leben. Doch damit ist unklar, wie viel Hilfe eigentlich nötig ist. In der "Nacht der Solidarität" hat Berlin sich als erste deutsche Metropole einen Überblick verschafft.

    Auszeichnung für "Wenn junge Menschen nicht mehr weiter wissen"

      In der "Jugendhilfe Weitblick" in Dachau leben junge Männer, die oft eine lange Heimkarriere hinter sich haben. Der BR-Regisseur Thomas Hauswald wurde jetzt für das einfühlsame Porträt mit dem Don Bosco Preis 2020 ausgezeichnet.

      Wenn bayerische Gemeinden mit Wohnungslosen überfordert sind
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit 2015 ist die Zahl der Wohnungslosen in Bayern um etwa ein Drittel gestiegen. Das spürt man zunehmend auf dem Land. Doch dort scheint man darauf nicht vorbereitet zu sein. Also gehen die Menschen in die Städte, wo sie besser versorgt werden.

      25 Jahre Münchner Straßenzeitung BISS
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sie war die erste professionelle Straßenzeitung Deutschlands. Geboren wurde die Idee für "BISS" 1991 bei einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing. Sozialarbeiter, Journalisten, Kirchenleute, Obdachlose arbeiteten zusammen. Von Lorenz Storch