BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Huber kritisiert Seehofers Verhandlungstaktik im Asylstreit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Asylstreit in der Union übt der ehemalige CSU-Chef Huber harsche Kritik an Seehofer. Beim Sonntags-Stammtisch des BR Fernsehens mahnt Huber, nach dem "Tunnelblick" auf die Flüchtlingspolitik jetzt den Fokus auf andere Themen zu richten.

Kohnen wirbt für Koalitionsvertrag: "Da ist echt viel drin"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Von Dienstag an können die SPD-Mitglieder per Brief entscheiden, ob sie den Koalitionsvertrag von Union und SPD befürworten. Im BR-Fernsehen warb die bayerische SPD-Landeschefin Natascha Kohnen eindringlich für ein Ja.

Söder zu GroKo-Gesprächen: "Das wird nicht einfach"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die gescheiterten Jamaika-Verhandlungen hatten für Markus Söder überraschend viel Substanz. Ob das bei den Gesprächen mit der SPD so bleiben wird - daran hat Bayerns Finanzminister allerdings große Zweifel, erzählt er im BR Sonntagsstammtisch.

"Briten zocken mit ganzem Kontinent"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Monika Hohlmeier erwartet harte Verhandlungen beim Brexit. In der Sendung "Sonntags-Stammtisch" im BR Fernsehen wundert sich die Europaabgeordnete der CSU über die Vorstellungen der Briten.

Weber: Brexit Chance für europäische Armee
  • Artikel mit Video-Inhalten

CSU-Vize Manfred Weber sieht durch den britischen EU-Austritt eine neue Perspektive für eine gemeinsame europäische Armee. Die Briten seien dabei jahrzehntelang ein "Blockade-Partner" gewesen.

Das war der Tag

    Seehofer will 2017 ein Amt abgeben +++ Syrien: Sanktionen gegen Russland im Gespräch +++ Montenegro: Djukanovic Wahlsieger ohne eigene Mehrheit +++ Osram: IG Metall befürchtet Wegfall Tausender Jobs bei Verkauf nach China +++ Kirchweih in Bayern +++

    "Angst als Laie, dass extreme Parteien gestärkt werden"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Schauspieler Sky du Mont war heute beim BR-Sonntagsstammtisch zu Gast. Er glaubt, dass es wieder zu einer Großen Koalition kommt - da ginge aber dann nichts vorwärts.

    "Man muss sagen, wie es genau funktionieren soll"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der EKD-Ratsvorsitzende und evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat die Forderung nach einer pauschalen Obergrenze für Flüchtlinge zurückgewiesen. Im BR-Sonntagsstammtisch forderte er konkrete Lösungsvorschläge.