Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schweinfurt: ZF überdacht Großparkplatz mit Photovoltaikanlagen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Automobilzulieferunterunternehmen ZF kann an seinem Standort Schweinfurt 890 Parkplätze mit Photovoltaikanlagen überdachen. Einen entsprechenden Antrag hat der Bauausschuss des Schweinfurter Stadtrats bei seiner jüngsten Sitzung genehmigt.

Schonungen versorgt sich mit erneuerbarer Energie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schonungen setzt komplett auf erneuerbare Energien. Dank zahlreicher Windräder und Solaranlagen produziert die Großgemeinde in ihren 13 Ortsteilen inzwischen dreimal so viel Strom aus regenerativen Energien wie ihre 8.000 Einwohnern verbrauchen.

Solardach oder nicht? Stadt Ingolstadt hilft bei Entscheidung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Stadt Ingolstadt bittet jetzt digitale Hilfe bei der Entscheidung für Solardächer. Das Umweltreferat hat jetzt ein so genanntes Solarpotenzialkataster vorgestellt.

Lohnen sich private Energiespeicher?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Photovoltaikbesitzer haben ein Problem: Sie können ihren produzierten Strom nur teilweise selbst verbrauchen. Eine Lösung sollen private Energiespeicher bieten. Doch die rechnen sich nicht für jeden Haushalt.

B5 Bayern: Photovoltaik wieder lukrativ
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Photovoltaik: Anlagen günstiger, Strom-Ausbeute höher +++ Bayerische Polizei: Zusätzliche Reiterstaffeln geplant +++ Trockenheit: Dürre setzt Bayerns Wäldern zu +++ Moderation: Julia Kammler

Photovoltaik in Bayern lohnt sich wieder

    Die Hitze macht den Landwirten zu schaffen, die Betreiber von Photovoltaikanlagen sind jedoch begeistert. Durch die vielen Sonnenstunden in diesem Sommer sind die Stromeinnahmen deutlich gestiegen. Von Daniel Knopp

    Kosten sparen: Biobauer setzt auf Sonnenenergie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Landwirt in Niederbayern rüstet seinen Fuhrpark auf Elektroantrieb um. Den Strom dafür erzeugt die eigene Photovoltaik-Anlage. Damit spart er sich eine Menge Geld.

    Würzburger Forscher erhält Millionenförderung

      Der Würzburger Chemiker Frank Würthner hat einen mit 2,5 Millionen Euro dotierten Preis erhalten. Das Geld will er nutzen um die Umwandlung von Sonnenenergie in Brennstoff voranzutreiben.

      B5 Wirtschaft: Metaller-Gespräche gehen weiter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weitere Themen: Nissan will führender Autobauer in China werden +++ Im Süden Australiens entsteht ein virtuelles Kraftwerk. Moderation: Birgit Harprath

      Vize-Landrat von Erlangen-Höchstadt in Untersuchungshaft

        Einem Medienbericht zufolge sitzt der stellvertretende Landrat von Erlangen-Höchstadt, Christian Pech (SPD), in Untersuchungshaft. Er soll in einen millionenschweren Zollbetrug mit Solarmodulen verstrickt sein.