BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Am Wochenende kommt der Frühling zurück - ab Montag wieder Kälte

    Milde Luft aus Frankreich strömt nach Bayern. Grund zur Freude, denn am Wochenende wird es wärmer. Doch der April bleibt seinem Ruf treu: Lange bleibt der Frühling nicht.

    Frühling macht Pause: Das Schmuddelwetter kehrt zurück

      Schnee statt Sonne: In den kommenden Tagen wird es in weiten Teilen Bayerns ungemütlich. Was die Einhaltung der Corona-Regeln betrifft, zog der Innenminister für die vergangenen Ostertage mit ihren frühlingshaften Temperaturen eine positive Bilanz.

      Krebsgefahr: Alte Sonnencreme kann gesundheitsschädlich sein

        In der Sonnencreme vom letzten Jahr ist noch was drin? Damit sollte man sich besser nicht eincremen. Französische Forscher haben in einer aktuellen Studie herausgefunden, dass sich in alter Sonnencreme auch krebserregende Stoffe bilden können.

        Osterbesuch bei der "Egauschäferin" in Wittislingen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ostern steht vor der Tür, die Sonne scheint - und die Natur erwacht. Das spüren auch die Schafe von "Egauschäferin" Jenny Feil aus Wittislingen: Die hüpfen und springen um die Wette. Für die junge Frau sind die Tiere ein Ausgleich zum Arbeitsalltag.

        Schönes Wetter am Osterwochende, aber mit kalten Temperaturen

          Das Wetter an Ostern bleibt mit Sonne und Wolken überwiegend freundlich und weitgehend trocken. Dennoch: Die kommenden kalten Temperaturen werden vorerst bleiben.

          Frühlingshaftes Wetter – Menschen stürmen die Sonnenplätze
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Frühling nimmt so richtig Fahrt auf und die Menschen zieht es ins Freie. Vor allem in den Städten an den schönen Plätzen wird’s eng. Die Polizei appelliert an die Vernunft der Menschen und kündigt verstärkte Kontrollen an.

          Atomausstieg: Wind, Wasser und Sonne auf dem Vormarsch
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Atomkatastrophe von Fukushima hatte auch für Deutschland weitreichende Folgen. Wenige Tage danach verkündet Bundeskanzlerin Merkel den Ausstieg aus der Atomenergie. Wie unabhängig wir heute schon vom Atomstrom sind, klärt das B5 Thema des Tages.

          Zum dritten Mal in kurzer Zeit: Sahara-Staub in Deutschland

            Wenn die Sonne erscheint wie durch ein Milchglas, dann liegt etwas in der Luft: tonnenweise Sahara-Staub. Eigentlich ein eher seltenes Phänomen. Doch nun erreicht uns schon wieder eine Wolke Wüstenstaub – zum dritten Mal innerhalb eines Monats.

            Alte Mainbrücke: Stadt Würzburg kündigt Maskenkontrollen an

              Sonne und steigende Temperaturen, dazu Speisen und Getränke "to go": Auf der Alten Mainbrücke in Würzburg tummelten sich wieder die Menschen - viele ohne Abstand und ohne Maske. Die Stadt Würzburg reagiert und kündigt verstärkte Kontrollen an.

              Corona-Lockdown: Das ist im Freien derzeit erlaubt

                Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Erst im März soll der Winter noch mal zurück kommen. Viele Menschen in Bayern wollen deswegen die Zeit nutzen und ins Freie gehen. Hier lesen Sie, was beim Lockdown gerade erlaubt ist und was nicht.