BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Interstellarer Komet 2I/Borisov in seinem hellsten Moment
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Da ist Hubble ein Schnappschuss gelungen: Das Weltraumteleskop "erwischte" den Kometen 2I/Borisov gerade, als dieser der Sonne sehr nah und damit am hellsten war. 2I/Borisov ist erst das zweite beobachtete interstellare Objekt.

Neuer Zyklus der Sonnenflecken beginnt

    Auf der Sonne geht es wild zu: Eruptionen schleudern heißes Gas ins All und starke Magnetfelder verursachen Sonnenflecken auf der Oberfläche. Diese tauchen regelmäßig auf und verschwinden wieder. Nun beginnt ein neuer Zyklus der Sonnenaktivität.

    Wetter: Im Süden Sonne, im übrigen Bayern sehr wechselhaft

      Am 2. Adventssonntag kommt die Sonne durch, wenigstens im Süden Bayerns. Milde Meeresluft lässt die Temperaturen bis auf zwölf Grad ansteigen. Im Norden Bayerns bleibt es dagegen trüb, windig, zeitweise regnet es. Und es bleibt unbeständig.

      Der Sonne so nah: Erste Erkenntnisse der Parker Solar Probe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schon dreimal ist die Parker Solar Probe dicht an die Sonne herangerückt und eingetaucht in die nahe Sonnenumgebung. Dabei hat die Raumsonde festgestellt, dass überraschend stürmisches Wetter herrscht, wo die Sonnenwinde "wehen".

      Neueste Erkenntnisse über die Atmosphäre der Sonne
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Sonde "Parker Solar Probe" ist 2018 zur Sonne geflogen und näherte sich ihr bis auf 24 Millionen Kilometer, näher als jemals ein Raumschiff herangekommen ist. Jetzt konnten Wissenschaftler die ersten Daten auswerten.

      Astronomen entdecken extrem massereiches Schwarzes Loch

        Schwarze Löcher verschlingen alles, was ihnen zu nahe kommt. Wissenschaftler haben nun im Zentrum der Galaxie Holm 15A ein Exemplar gefunden, das 40 Milliarden Mal so schwer ist wie die Sonne. Damit ist es das massivste je entdeckte Schwarze Loch.

        Wochenendwetter: Föhn und Sonne in Südbayern

          Den Bayern steht ein sonniges und warmes Wochenende bevor. Während es in weiten Teilen des Freistaates morgens noch neblig und trüb ist und die Temperaturen langsam ansteigen, sorgt Föhn am Alpenrand bald für Temperaturen bis zu 15 Grad.

          Merkurtransit: Planet an der Sonne vorbeigezogen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein seltenes Ereignis: Der Merkur schob sich auf seiner Umlaufbahn zwischen Sonne und Erde. Als kleiner schwarzer Fleck wanderte der Planet am 11. November über die Sonnenscheibe. Beobachten ließ sich das allerdings nur mit Spezialausrüstung.

          Seltenes Schauspiel: Merkurtransit vor der Sonne
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Merkur schiebt sich auf seinem Umlauf zwischen die Sonne und die Erde - dieser sogenannte Merkurtransit ist äußerst selten zu beobachten. Heute war es soweit. Die nächste "Mini-Sonnenfinsternis" kommt erst 2032.

          Nach goldenen Herbsttagen folgt Temperatursturz

            Der Oktober hat die Bayern in diesem Jahr lange verwöhnt. Doch pünktlich zur Umstellung auf die Winterzeit kühlt das Wetter zum Wochenbeginn deutlich ab. Sogar Frost soll in den nächsten Tagen möglich sein.