BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kundus-Abzug: Letzte Bundeswehrsoldaten haben Standort verlassen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die letzten noch am nordafghanischen Standort Kundus verbliebenen deutschen Soldaten haben diesen heute verlassen. Völlig eingestellt werden soll die Ausbildungsmission aber nicht.

Kabinettsbeschluss: Homosexuelle Soldaten werden entschädigt

    Schwule Soldaten wurden sowohl in der Bundeswehr als auch in der ehemaligen Volksarmee der DDR systematisch benachteiligt. Nun sollen sie rehabilitiert werden - und eine symbolische Geldsumme als Entschädigung erhalten.

    Waffenschmuggel: Türkei stoppt Bundeswehr-Kontrolle

      Die Türkei hat den Abbruch eines Bundeswehr-Einsatzes zur Kontrolle des UN-Waffenembargos gegen Libyen erzwungen. Die Soldaten wollten einen türkischen Frachter untersuchen.

      Corona im Flugzeug: Gebirgsjäger hingen in der Mongolei fest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eigentlich sollten sie schon vor zwei Wochen daheim sein. Dann kam Corona dazwischen. Heute nun werden 25 Gebirgsjäger aus Bad Reichenhall und Mittenwald aus der Mongolei nach Hause geflogen. Sie hatten mehrere Wochen lang Soldaten ausgebildet.

      Moderne Missionarin: Menschenrechtsaktivistin Aneth Lwakatare
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie setzt sich für Bildungsgerechtigkeit für Frauen und Mädchen ein und gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten. Die Juristin Aneth Lwakatare aus Tansania ist eine moderne Missionarin.

      Trump zieht weitere US-Truppen aus Afghanistan und Irak ab
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es war schon im Wahlkampf 2016 sein Versprechen, US-Truppen nach Hause zu holen: Kurz vor Ende seiner Amtszeit im Weißen Haus ordnet Donald Trump jetzt den Abzug weiterer Truppen aus Afghanistan und dem Irak an. Nur je 2.500 Soldaten sollen bleiben.

      Bundeswehr unterstützt Pflegekräfte an Augsburger Uniklinik

        Nach Angaben der Uniklinik Augsburg infizieren sich immer mehr Pflegekräfte mit dem Coronavirus - und fallen so für den Dienst aus. Deshalb werden nun Bundeswehrsoldaten zur Unterstützung, wie etwa im Transport von Patienten, eingesetzt.

        Kontaktnachverfolgung: Soldaten kämpfen gegen Corona-Ausbreitung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Landkreis Günzburg ist dunkelrot auf der Corona-Landkarte. Die vielen Fälle brachten die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt an die Grenzen. Deswegen helfen über 30 Bundeswehrsoldaten im Contact-Tracing-Team mit.

        Wenn Trump geht - müssen die Truppen folgen?

          In Afghanistan wächst nach der US-Wahl die Unsicherheit: Was bedeutet der Machtwechsel im Weißen Haus für den geplanten Abzug amerikanischer Soldaten? Und für die Friedensgespräche?