BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Jägerin erschießt Hauskatze in Waldstück bei Friedberg

    Vermutlich in einem Wald zwischen Friedberg und Aichach hat eine Jägerin eine Katze in einer Lebendfalle gefangen und erschossen. Dies zeigt ein Video, das dem Tierrechtsverein "Soko Tierschutz" und dem BR vorliegt. Der Verein hat Anzeige erstattet.

    Neues Jahr - strengere Regeln für Schlachtbetriebe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach den massiven Corona-Ausbrüchen in Schlachthöfen gilt seit 1. Januar ein neues Arbeitsschutzgesetz mit härteren Auflagen für die Branche. Werkverträge zum Beispiel sind ab sofort verboten. Leiharbeit soll es ab April nicht mehr geben.

    Bauernobmann zeigt Tierschützer an

      Der Streit um den Schlachthof von Fürstenfeldbruck nimmt an Schärfe zu. Nun regt der Obmann des Bauernverbandes eine Untersuchung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung an. Die Soko Tierschutz vermutet ganz andere Absichten dahinter. Von Christoph Müller

      Schlachthof in Fürstenfeldbruck schließt vorerst
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der bio-zertifizierte Schlachthof in Fürstenfeldbruck hat seinen Betrieb vorerst eingestellt. Erst sollen die Missstände beseitigt werden, teilte das Unternehmen mit. Tierschützer hatten in dem Schlachthof unbemerkt verstörende Szenen gefilmt.

      Brucker Landrat sieht keine Versäumnisse der Behörden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach den Tierquälerei-Vorwürfen gegen den Bio-Schlachthof in Fürstenfeldbruck hat Landrat Thomas Karmasin eine Mitverantwortung der Behörden zurückgewiesen. Endgültige Sicherheit sei nicht möglich.

      Schockbilder aus dem Bio-Schlachthof
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Elektroschocker, Gewalt und mangelnde Betäubung - nach einer Recherche der SOKO Tierschutz im Schlachthof Fürstenfeldbruck ist der Betrieb vorübergehend eingestellt worden. Ein Mitarbeiter sei freigestellt worden.

      Brucker Schlachthof stellt Betrieb ein

        Im Schlachthof Fürstenfeldbruck werden bis auf Weiteres nicht mehr geschlachtet. Der Betrieb reagiert damit auf Filmaufnahmen der "Soko Tierschutz", die diverse Verstöße gegen den Tierschutz dokumentieren. Der BR hatte das Thema recherchiert.

        Massive Verstöße gegen das Tierschutzgesetz?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Organisation "Soko Tierschutz" erhebt massive Vorwürfe gegen den Schlachthof in Fürstenfeldbruck. In dem bio-zertifizierten Betrieb sollen Tiere gequält worden sein. Als Beweis legen die Tierschützer Videoaufnahmen vor.

        Pelz auf dem Kopf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wintermützen mit Bommel dran. Schon seit Jahren sind sie Bestseller. Das Problem: Da hängt sehr oft echter Hundepelz dran. Obwohl 100 Prozent Acryl draufsteht. Kontrolleure der Soko Tierschutz konnten das in einigen Fällen nachweisen.

        Billig-Pelze erkennen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf Weihnachtsmärkten und in den Geschäften findet man sie jetzt wieder: Mützen, Handschuhe, Jacken mit Pelzbesatz? Aber ist das Fell echt, hat also ein Tier dafür gelitten? Friedrich Mülln vom Verein SOKO Tierschutz gibt Tipps.