BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tagesgespräch: Haben Sie Ihre Corona-Soforthilfe bekommen?

    "Wir lassen niemanden allein", versprach Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Konnten Sie in der Corona-Krise eine drohende Pleite abwenden? Oder gehören Sie zu den Alleingelassenen? Diskutieren Sie mit uns im Tagesgespräch ab 12.05 Uhr.

    Überbrückungshilfen sollen Betriebe "flüssig halten"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach den Corona-Soforthilfen bekommen angeschlagene Firmen jetzt weitere Unterstützung. Bis zu 150.000 Euro können bayerische Unternehmen für die Monate Juni bis August vom Bund erhalten. Doch wie es danach weitergeht, ist noch unklar.

    Regierung der Oberpfalz überprüft jetzt Corona-Förderbescheide

      Die Regierung der Oberpfalz hat jetzt mit der Überprüfung der Förderbescheide zur Corona-Soforthilfe begonnen. Dabei geht es darum, Antragsteller zu finden, die die Soforthilfe zu Unrecht bekommen haben. Einige haben schon freiwillig zurückgezahlt.

      Studierende demonstrieren in Berlin für mehr Soforthilfe
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen der Corona-Krise haben viele Studierende Geldprobleme. Der Staat hilft ihnen seit Neuestem mit einem Soforthilfe-Paket. Doch das reicht nicht, sagen sie – und gehen auf die Straße. Auch aus Bayern fahren junge Menschen dafür in die Hauptstadt.

      Corona-Soforthilfen: 1,8 Millionen Euro zurücküberwiesen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Oberfränkische Unternehmen haben 1,8 Millionen Euro Corona-Soforthilfen an die Staatsoberkasse Bayern zurückgezahlt. Diese hat bisher mehr als 145,5 Millionen Euro an Betriebe und Freiberufler in Oberfranken ausgeschüttet.

      Corona-Podcast: Warum wir Sportvereine retten sollten

        Auch Sportvereine leiden massiv unter den Corona-Einschränkungen. Insgesamt rechnen Profi- wie Amateurvereine mit Milliardenverlusten. Im Podcast erklärt ein Sportökonom, warum Sportvereine für die Gesellschaft so wichtig sind.

        Lösung für gestrandeten Zirkus in Weiden in Sicht

          Nachdem sich die Fronten zwischen einem gestrandeten Zirkus aus Moskau und der Stadt Weiden verhärtet hatten, ist nun doch eine Lösung in Sicht. Die Stadt stellt für die Zirkusfamilie einen Antrag auf Corona-Soforthilfe.

          Ingolstadt fördert Künstler mit Geld-Spritze
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Politik will Kulturschaffende in der Corona-Krise unterstützen. Bei vielen Künstlern kommt aber zu wenig an. Oft scheitern sie an komplizierten Antragsformularen. Deshalb hat sich die Stadt Ingolstadt jetzt etwas einfallen lassen.

          Bayerns Künstlerhilfe: Sibler reagiert auf den Protest

            Ärger unter Bayerns Künstlern: Wer Soforthilfe oder Arbeitslosengeld II beantragt hatte, sollte für die sogenannten Künstlerhilfen nicht mehr in Frage kommen. Allen voran die Grünen protestierten. Nun will Kunstminister Sibler die Richtlinien ändern.

            Coronahilfen in Bayern: Warum 53.000 Anträge abgelehnt wurden
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Beim bayerischen Wirtschaftsministerium sind schon fast eine halbe Million Anträge auf Soforthilfe eingegangen. Noch sind nicht alle abgearbeitet, aber es hat sich herausgestellt, dass etwa 10 Prozent der Anträge abgelehnt werden.