BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Social Distancing - auch Tiere gehen auf Distanz

    Seit mehr als einem Jahr sollen wir nun wegen des Coronavirus Abstand zu unseren Mitmenschen halten oder den Kontakt teils ganz vermeiden. Auch Tiere gehen aus Gesundheitsgründen auf Distanz zu ihren Artgenossen. Der kleine, feine Unterschied ...

    "Corona. Und jetzt? ": Online Dating in Zeiten von Corona
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Flirtverhalten und Dating verändern sich. Immer mehr Menschen melden sich bei Online-Dating Plattformen an, und durch die Corona Pandemie stiegen die Nutzerzahlen weiter an. Denn in Zeiten von Social Distancing ist das Daten gar nicht so einfach.

    Katzen sind beliebt - doch jeder zehnte Mensch ist allergisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Zeiten von Corona-Lockdown und Social Distancing schaffen sich viele Menschen eine Katze an. Doch die Wahrscheinlichkeit, allergisch zu sein, ist relativ hoch. Forscher aus Luxemburg machen jetzt Hoffnung auf eine bessere Behandlung der Allergie.

    Warum sind Menschen von Natur aus Resonanz-Wesen, Herr Rosa?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der Krise müssen wir Abstand halten. Trotz Social-Distancing ergeben sich in der Pandemie neue Möglichkeiten, mit anderen Menschen und unserer Umwelt in Resonanz zu treten. Welche, erklärt der Soziologe Hartmut Rosa im Interview.

    2020: Das Jahr, in dem das Internet unverzichtbar wurde

      Homeoffice, Telemedizin, Heimkino: Ohne das Internet ging wenig im Jahr von "Social-Distancing". Doch Corona legte auch schonungslos die Versäumnisse in Sachen Digitalisierung offen.

      "Corona. Und jetzt?" – Social Media in Zeiten der Pandemie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Social Media mit Plattformen wie Facebook, Instagram oder TikTok ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. In Zeiten von Social Distancing ist WhatsApp das bevorzugte Kommunikationsmittel. Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die sozialen Medien aus?

      Tinder und Co.: Menschen swipen sich durch die Corona-Krise
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der ruhigen Zeit rund um Weihnachten fällt vielen Alleinstehenden wegen der Corona-Krise die Decke auf den Kopf. Sie suchen deshalb vor allem im Internet nach sozialen Kontakten. Das Angebot ist – auch fernab von Tinder – größer denn je.

      Partnerersatz: Kuscheltiere für Erwachsene sind angesagt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Durch die Beschränkungen in der Corona-Krise vermissen viele Erwachsene den zwischenmenschlichen Körperkontakt. Offenbar trösten sie sich immer häufiger mit einem Kuscheltier, Hersteller verzeichnen 2020 Rekordzahlen.

      Corona-Infektionsketten: Söder warnt vor Kontrollverlust

        Bayerns Ministerpräsident zeigt sich angesichts weiter steigender Infektionszahlen alarmiert. Die Gesundheitsämter kämen bei der Kontaktnachverfolgung kaum hinterher. Wir stehen "kurz vor dem Kontrollverlust", warnt Söder.

        Mehr Abstand durch Alkoholverbote?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum Schutz vor einer Corona-Ausbreitung gilt in Hamburg in manchen Stadtvierteln ein Trinkverbot im öffentlichen Raum. In Bayern hat Gesundheitsministerin Huml die Kommunen ermutigt, Alkoholverbote zu prüfen. Doch was bringen sie?