BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Snowboardcrosser: WM soll jetzt in Schweden stattfinden

    Die Verlegung der Cross-WM ins schwedische Idre Fjäll hat im Lager von Snowboard Germany für Aufatmen gesorgt. Auch die Raceboarder um Ramona Hofmeister und Selina Jörg hoffen auf einen WM-Ersatzort.

    Kreuzbandriss: Snowboardcrosserin Ihedioha muss Saison abhaken

      Für Snowboardcrosserin Hanna Ihedioha ist die Saison beendet, noch ehe sie richtig begonnen hat. Die 23-Jährige aus Dingolfing zog sich beim Schneetraining in Saas-Fee/Schweiz einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und wurde bereits operiert.

      Snowboarderin Selina Jörg hängt eine Saison dran

        Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hängt mindestens noch eine Saison dran. Die 32-Jährige vom SC Sonthofen steht mit Gesamtweltcupsiegerin Ramona Hofmeister an der Spitze des Aufgebots von Snowboard Germany für den kommenden WM-Winter.

        Snowboardcrosser Schad steigt endgültig vom Brett

          Nach einem Jahr Babypause hat der Snowboardcrosser Konstantin Schad sein Brett endgültig an den Nagel gehängt. Der 32-Jährige vom SC Miesbach beendet nach fast zwei Jahrzehnten im Leistungssport seine Karriere. Die Gründe: Kinder, Körper und Corona.

          Weltcup in Veysonnaz: Sieg für Snowboardcrosser Schad und Berg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die deutschen Snowboardcrosser haben beim letzten Weltcup des Olympia-Winters überraschend ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Paul Berg und Konstantin Schad (Miesbach) setzten sich beim Team-Event im Schweizer Veysonnaz vor dem spanischen Duo durch.

          Olympia kompakt: Snowboard-Weltmeisterin geht leer aus
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch im Snowboardcross ging mit Weltmeisterin Lindsey Jacobellis (USA) eine Favoritin als Fünfte leer aus. Jana Fischer aus Bräunlingen war als einzige deutsche Starterin im Viertelfinale gescheitert.

          Olympia kompakt: Skeleton-Pleite, Fentzt im Eiskunstlauf-Finale
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Skeleton siegte mit dem Südkoreaner Yun Sung Bin ein Lokalmatador. Medaillenhoffnung Axel Jungk aus Oberbärenburg ging leer aus.

          Olympia kompakt: Nörl nach Sturz Achter, Langlaufsieg für Haga
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Snowboardcrosser Martin Nörl hat nach einem Sturz eine Überraschung verpasst. Der 24-Jährige aus Adlkofen stürmte zunächst ins Halbfinale, kam dort aber zu Fall und wurde am Ende Achter. Im Langlauf siegte die Norwegerin Ragnhild Haga.

          Snowboardcrosser Schad und Nörl bei Heim-Weltcup unter Top-10

            Die deutschen Snowboardcrosser haben beim Heim-Weltcup am Feldberg starke Leistungen abgeliefert. Konstantin Schad aus Miesbach wurde Fünfter, Martin Nörl aus Adlkofen schaffte es auf Rang sieben.