Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Merkel gibt Indien eine Milliarde für grüne Verkehrsmittel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Indien eine Milliarde Euro für den Ausbau umweltfreundlicher Verkehrsmittel zugesagt. Das Geld soll innerhalb der nächsten fünf Jahre in grüne Mobilität fließen, um den starken Smog in den Städten zu reduzieren.

Indonesische Insel Sumatra in Rot getaucht
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der indonesischen Insel Sumatra stehen derzeit viele Wälder in Flammen. Die Brandrodungen haben zu starkem Smog geführt. Wegen der vielen Partikel in der Luft erscheint auf der Insel alles in Rot getaucht.

Giftiger Smog durch Waldbrände hüllt Malaysia ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Malaysia nimmt der Smog durch die Waldbrände auf Sumatra und Borneo immer bedrohlichere Formen an. Landesweit blieben rund 1.500 Schulen geschlossen.

Abgas-Regeln: Trump will Kalifornien Sonderrecht streichen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Kampf gegen Smog darf Kalifornien seit 50 Jahren strengere Abgas-Regeln erlassen als bundesweit vorgesehen. US-Präsident Trump will dieses Sonderrecht nun kassieren. Sein Versprechen: Das bringe Jobs - und sauberere Autos.

Starker Smog: Dramatische Luftverschmutzung in Bangkok

    Thailands Hauptstadt Bangkok erlebt den schlimmsten Smog seit Menschengedenken: Schüler bekommen schulfrei, Menschen tragen Atemschutz und Wasser wird zur Luftreinigung versprüht. Viele Menschen lasten die Luftverschmutzung der Regierung an.

    Trüber Smog? Strahlende Kinohelden? Ein Ausblick auf 2019
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das von Smog in Düsternis geworfene Los Angeles in "Blade Runner" wurde zur ikonenhaften Zukunftsvision. Der Film spielt 2019. Und dem Jammern der hiesigen Filmbranche zufolge stehen die Aussichten ebenfalls düster. kinokino hakt nach.

    Chinas Kampf gegen den Smog: Strengere Standards für Diesel-Lkw
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    China will den Verkehr mit Diesel-Lkw einschränken und setzt auf einen vermehrten Warentransport durch Güterzüge. Lastwagen, die die staatlichen Emissionsvorgaben nicht erfüllten, würden nicht mehr neu zugelassen, so das Umweltministerium.

    Fahrverbote und Tempolimits: Madrid macht ernst
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Während in Deutschland die Justiz immer mehr Fahrverbote verhängt, macht Madrid von sich aus ernst: Ab heute gilt in der spanischen Hauptstadt die Höchstgeschwindigkeit 30 km/h. Die smoggeplagte Metropole setzt zudem auf andere drastische Maßnahmen.

    Dreckige Luft tötet sieben Millionen Menschen pro Jahr

      Durch das Einatmen dreckiger Luft sterben laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund sieben Millionen Menschen pro Jahr. Die Regierungen müssten entschlossener gegen die tödliche Verschmutzung ankämpfen. Von Claudia Steiner

      E-Autos in Mexiko: Umrüstung auf Elektro für kleines Geld
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Smog-Moloch Mexiko-Stadt verpesten täglich rund fünf Millionen Autos die Luft. Doch hier werden alte Fahrzeuge auch kostengünstig umgerüstet. Beispielsweise ein VW-Käfer: Der lebt neu auf und zeigt enormes Umweltbewusstsein - an der Steckdose!