BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kontaktloses Bezahlen via Smartphone und Smartwatch

    In Zeiten von Corona soll die Kundschaft in Läden lieber kontaktlos zahlen, also per Girokarte, Smartphone oder Smartwatch. Beim Bezahlen mit dem Handy, dem Mobile Payment, gibt es inzwischen einige Varianten – und ein paar klare Vor- und Nachteile.

    Corona-App statt Lockdown: Neue Studie zeigt Erfolgschancen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine aktuelle Studie legt den Schluss nahe, dass man die aktuellen Corona-Beschränkungen aufheben könnte, wenn viele Bürger eine App auf dem Smartphone installieren - und sich zeitweise in Quarantäne begeben, wenn sie Kontakt zu Infizierten hatten.

    Mit dem Handy gegen Corona: Die wichtigsten Fragen und Antworten

      Im April noch könnte der Startschuss für eine Tracing-App fallen. Gerade hat ein europäisches Team von Wissenschaftlern und IT-Experten ein datenschutzfreundliches System vorgestellt. Wir beantworten dazu die wichtigsten Fragen.

      Corona: Fußballtraining Zuhause dank niederbayerischer App
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Coronavirus macht auch vor dem Fußball keinen Halt: Damit die Fußballer in der Pause aber auch weiterhin Zuhause trainieren können und sich fit halten, gibt es die niederbayerische Fußball-App B42 jetzt einen Monat kostenlos.

      39-Jähriger muss wegen Computerbetrugs vier Jahre in Haft

        Sportschuhe, Smartphones und andere Waren hat sich ein 39-Jähriger im Internet besorgt, mit falschen Daten. Deswegen verurteilte ihn das Landgericht Nürnberg-Fürth zu vier Jahren Gefängnis wegen Computerbetrugs. Er soll einen Komplizen gehabt haben.

        Eindämmung des Coronavirus: Eine freiwillige App könnte helfen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wer hat wen mit dem Coronavirus angesteckt? Smartphone-Daten könnten das verraten. Besonders datenschutzfreundlich klingt das nicht. Aber es gibt Ideen, wie man Kontakte so nachverfolgen kann, dass die Anonymität nicht darunter leidet.

        Computerbetrug in 58 Fällen: 39-Jähriger in Nürnberg vor Gericht

          Ein 39 Jahre alter Mann muss sich wegen Computerbetrugs in 58 Fällen vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Er soll sich teure Turnschuhe, Markenklamotten und Smartphones auf betrügerische Weise im Internet besorgt haben.

          Was taugt Instagram als Fitnesscoach?

            341 Millionen Einträge zu #fitness, bei #running 55 Millionen Posts – Sport ist eines DER Themen auf Instagram. Fitness-Influencer posten ihre Workouts und wollen andere inspirieren. Doch was bringt das Training via Smartphone?

            Italien: Corona-App kann Risiko-Kontakte nachvollziehen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wenn bei einem Menschen das Coronavirus festgestellt wird, ist es wichtig, seine letzten Kontakte zu eruieren. Eine neue App aus Italien macht das möglich. Dazu müssen sich alle Teilnehmer aber freiwillig orten lassen.

            Konkurrenzfähige Smartphone-Technik aus Afrika
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Wettbewerb auf dem Smartphonemarkt ist extrem hart. Dominiert wird er insbesondere von Apple, Samsung und Huawei. Nun versucht ein Unternehmen aus Ruanda Fuß zu fassen, mit überraschenden Ergebnissen.