BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Skitourismus: Wie klimaschädlich ist Kunstschnee wirklich?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kaum ein Skiort kommt ohne künstliche Beschneiung aus. Und die hat wegen ihres Energie- und Wasserverbrauchs einen schlechten Ruf. Umweltschützer fordern alternative Tourismus-Konzepte. Doch ist Tourismus ohne Kunstschnee umweltfreundlicher?

Söder über Winter-Fahrverbote: Tirol schadet sich selbst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kritisiert die Ausweitung der Tiroler Fahrverbote auf die Wintermonate. Die Maßnahme würde Skiurlauber davon abhalten, in der Region Urlaub zu machen.

"Weiße Weihnachten" sind ein Mythos
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weiße Weihnachten gab es in München zuletzt 2010. Und doch halten wir es für ganz selbstverständlich, dass es zu Weihnachten schneit. War das früher wirklich so oder sind weiße Weihnachten ein Klischee aus Kinderbüchern, Liedern und Filmen?

Rundschau-Magazin: Pannen-ICE nervt die Bahnkunden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Union und SPD auf der Suche nach Gemeinsamkeiten +++ Anschlagsversuch in New York +++ Russen wollen aus Syrien abziehen +++ Netanjahu in Brüssel +++ Auswirkungen des Skitourismus in den Alpen +++Unfall bei Pfeffenhausen

Rundschau 18.30 Uhr: München-Berlin - Bahn verärgert die Kunden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Union und SPD auf der Suche nach Gemeinsamkeiten +++ Anschlagsversuch in New York +++ Waffenverkäufe nehmen zu +++ Netanjahu in Brüssel +++ Auswirkungen des Skitourismus in den Alpen +++ Ausstellung über Kinderstühle in der Pinakothek der Moderne

Tag der Berge: Skitourismus bedroht die Alpen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Klimawandel schreitet voran. Der Schnee wird weniger. Skigebiete rüsten auf mit Speicherseen und Schneekanonen. Dabei wird immer stäker in sensible Lebensräume eingegriffen. Ein Rosenheimer Biologe dokumentiert die Entwicklung seit Jahrzehnten.

Keine Kritik bei Bürgerversammlung

    Umweltverbände lehnen Pläne für einen Liftverbund am Riedberger Horn ab. Ganz anders die Stimmung vor Ort: Bei einer Bürgerversammlung in Obermaiselstein blieb Kritik aus. Es wurde dafür geworben, beim Bürgerentscheid für das Projekt zu stimmen.

    Skischaukel wird Chef-Sache

      Das bayerische Kabinett hat die Entscheidung über einen Liftausbau am Riedberger Horn im Oberallgäu erneut verschoben. Ministerpräsident Seehofer will den Konflikt zwischen Umweltschutz und den Interessen des Skitourismus persönlich überprüfen.

      Auf Kunstschnee gebaut
      • Artikel mit Bildergalerie

      Viele bayerische Skigebiete halten Kunstschnee für ihre Rettung. Der Bund Naturschutz sieht das anders. Er fordert eine neue Ausrichtung des Wintertourismus ohne Beschneiung. Von Alex Brutscher