BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Basteln statt Skispringen: Katharina Althaus näht Schutzmasken

    Die Corona-Zwangspause nutzt Skispringerin Katharina Althaus für ihr zweites großes Hobby. Die Oberstdorferin greift zu Stoff und Nadel und näht Atemschutzmasken für befreundete Rettungskräfte und Ärzte.

    Skisprung-Saison beendet, Stefan Kraft wird Gesamtweltcupsieger

      Auch die Skispringer müssen ihre Saison wegen der Coronakrise vorzeitig beenden. Diese Entscheidung teilte der Weltverband FIS am Donnerstag kurz vor dem Weltcupspringen in Trondheim mit. Auch die Skiflug-WM Ende März ist betroffen.

      Skispringer Eisenbichler Fünfter, Leyhe schwer verletzt

        Lust und Frust bei den deutschen Skispringern: Markus Eisenbichler bestätigte seine gute Form bei der "Raw Air"-Tour in Norwegen und flog in Trondheim auf Platz fünf. Der Tour-Zweite Stephan Leyhe stürzte dagegen schwer und fällt wohl länger aus.

        Skispringen: Eisenbichler in Lillehammer Zweiter

          Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler hat sich mit seiner stärksten Vorstellung des Winters in der Skisprung-Weltspitze zurückgemeldet: Der 28-Jährige aus Siegsdorf wurde beim ersten Einzelspringen der Raw-Air-Tour in Norwegen Zweiter.

          Deutsches Skisprung-Team springt am Holmenkollen auf Rang zwei

            Nach zwei Erfolgen in Serie belegen die deutschen Skispringer beim Teamspringen in Oslo Rang zwei. Die Gastgeber waren auf ihrer Heimschanze in Norwegen zu stark. Der Oberaudorfer Constantin Schmid führt weiter die Raw-Air-Wertung an.

            Schmid überrascht zum Auftakt der Raw-Air-Tour

              Constantin Schmid hat zum Auftakt der Raw-Air-Tour in Oslo überraschend die Qualifikation vor dem Österreicher Michael Hayböck und Ziga Jelar aus Slowenien gewonnen. Der Oberaudorfer übernahm damit vorerst die Führung in der Raw-Air-Gesamtwertung.

              Skispringer Severin Freund bleibt bei Raw-Air-Tour im Weltcup

                Trotz zuletzt durchwachsener Leistungen vertraut der Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher dem Rastbüchler Freund bei den abschließenden Weltcup-Springen. Der Allgäuer Karl Geiger kämpft gegen den Österreicher Stefan Kraft um den Gesamtsieg.

                Skispringer Karl Geiger holt in Lahti seinen vierten Saisonsieg
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Springen zum Abschluss des Weltcups in Lahti gewonnen. Durch seinen vierten Saisonsieg hält er den Kampf um den Gesamtweltcup offen. Der Oberaudorfer Constantin Schmid verpasste sein zweites Karriere-Podest knapp.

                Deutsche Skispringer gewinnen Teamwettkampf in Finnland

                  Die deutschen Skispringer haben den Teamwettkampf im finnische Lahti gewonnen. Constantin Schmid, Pius Paschke, Stephan Leyhe und Karl Geiger setzten sich am Samstag vor Slowenien und Österreich durch.

                  Skispringen: Geiger Zweiter in Lahti - Rivale Kraft gewinnt

                    Karl Geiger hat am Freitag im ersten Weltcup-Skispringen auf der Großschanze im finnischen Lahti Platz zwei belegt, im Kampf um den Triumph im Gesamtweltcup aber weiter an Boden verloren.