BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das machen Allgäuer Wintersportler im Sommer
  • Artikel mit Video-Inhalten

Skispringen und Langlaufen – mitten im Sommer? "Wintersportler werden im Sommer gemacht", lautet eine alte Weisheit dieser Disziplinen. Im Allgäu funktioniert das trotz Corona genau nach Zeitplan.

Felix Neureuther: "Man muss die Chancen der Coronakrise sehen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie geht es weiter für den Wintersport im Coronajahr 2020? Noch gibt es viele offene Fragen. Trotz der Ungewissheit bereiten sich die Athleten vor. Felix Neureuther hofft, dass die Wettbewerbe effizienter und nachhaltiger gestaltet werden.

Quo vadis, Wintersport? Die Athleten sind bestens vorbereitet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Coronavirus bremste auch die Wintersportler in ihrer Vorbereitung auf die bevorstehende Saison aus. Trotz der Ungewissheit, wie es im kommenden Winter weitergeht, stecken die Athleten mittlerweile wieder im Training. Nur etwas anders als gewohnt.

Wintersport: eine WM und elf Weltcups in Deutschland

    Der Weltskiverband FIS hat trotz Coronakrise die Weltcuptermine für den kommenden Winter bestätigt. An ingesamt 33 Tagen geht's in Deutschland um Podestplätze. Bayerische Highlights sind die Nordische Ski-WM in Oberstdorf und Biathlon in Ruhpolding.

    Oberstdorf erwartet Mehrkosten für Nordische Ski-WM

      Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf wird so oder so teurer als gedacht. Für die momentan vom 23. Februar bis 7. März 2021 geplanten Titelkämpfe rechnet die Gemeinde mit Mehrkosten in Millionenhöhe.

      Skisprung-Szene bislang mit blauem Auge davongekommen

        Den vorzeitigen Saisonabbruch wegen Corona hat die deutsche Skisprungszene gut überstanden. Ungewiss is, wann die ersten Trainings-Sprünge auch mit Blick auf den anstehenden Sommer-Grand-Prix und die Heim-WM in Oberstdorf 2021 stattfinden können.

        Skispringer Wellinger bricht sich beim Surfen Schlüsselbein

          Doppelte Zwangspause für Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger: Der Ruhpoldinger, der nach einem Kreuzbandriss an einem Comeback arbeitet, hat sich im Australien-Urlaub einen Schlüsselbeinbruch zugezogen.

          Statt Skispringen: Katharina Althaus näht Schutzmasken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Corona-Zwangspause nutzt Skispringerin Katharina Althaus für ihr zweites großes Hobby. Die Oberstdorferin greift zu Stoff und Nadel und näht Atemschutzmasken für befreundete Rettungskräfte und Ärzte.

          Skisprung-Saison beendet, Stefan Kraft wird Gesamtweltcupsieger

            Auch die Skispringer müssen ihre Saison wegen der Coronakrise vorzeitig beenden. Diese Entscheidung teilte der Weltverband FIS am Donnerstag kurz vor dem Weltcupspringen in Trondheim mit. Auch die Skiflug-WM Ende März ist betroffen.

            Skispringer Eisenbichler Fünfter, Leyhe schwer verletzt

              Lust und Frust bei den deutschen Skispringern: Markus Eisenbichler bestätigte seine gute Form bei der "Raw Air"-Tour in Norwegen und flog in Trondheim auf Platz fünf. Der Tour-Zweite Stephan Leyhe stürzte dagegen schwer und fällt wohl länger aus.