BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Streit um Mountainbike-Lift im Heumöderntal spitzt sich zu

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Streit um einen geplanten Lift für Mountainbiker im Heumöderntal in Treuchtlingen spitzt sich zu. Bei einem Ortstermin wurde der Investor massiv angegangen. Anwohner befürchten mehr Zulauf für die Trails und beklagen den Verlust von Wanderwegen.

Skilift für Mountainbiker: Anwohner in Treuchtlingen kritisch

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Heumödern-Trails in Treuchtlingen sind ein Geheimtipp für Mountainbiker. Allerdings müssen sie bis zum Startpunkt erst drei Kilometer Forstweg bewältigen. Radler sollen deshalb einen neuen Skilift nutzen können. Anwohner sind wenig begeistert.

Skilifte dürfen laufen - zum Training des Skinachwuchses

    Skilifte dürfen für das Nachwuchs-Training des Bayerischen Skiverbandes (BSV) öffnen. Das Gesundheitsministerium habe für die Regierungsbezirke Oberbayern und Schwaben diese Möglichkeit eröffnet. Doch ganz so einfach ist das nicht.

    Allgäuer Skiliftbetreiber scheitert endgültig vor Gericht

      In Baden-Württemberg dürfen kleine Schlepplifte laufen, in Bayern ist das untersagt. Ein Liftbetreiber aus dem Oberallgäu ist gegen das Verbot vor Gericht gezogen - und hat jetzt auch vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof verloren.

      Skilifte zu – Berge in Ruh'? Ein Winter im Lockdown

        "Ein zweites Ischgl wollen wir einfach nicht noch mal erleben": Diese Aussage von Ministerpräsident Söder hat Folgen. Die Wintersaison in den Bergen fällt aus - für viele Menschen existenzbedrohend. Bringt der Lockdown wenigstens der Natur etwas?

        Rechtsstreit um Skilift-Betrieb im Allgäu geht in nächste Runde

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Allgäu kämpft ein Betreiber vor Gericht weiterhin darum, seinen Lift stundenweise vermieten zu dürfen. Während in Bayern alle Lifte geschlossen sind, ist es Wintersportfans in Baden-Württemberg erlaubt, ganze Skihänge samt Schlepplift zu mieten.

        Gericht lehnt Eilantrag ab: Skiliftbetrieb bleibt verboten

          Rudi Holzberger will seinen Skilift im Kreuzthal stundenweise vermieten. Deshalb kämpft er schon seit einiger Zeit gegen das Öffnungsverbot. Jetzt muss er einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Das Verwaltungsgericht hat seinen Eilantrag abgewiesen.

          Allgäuer Skiliftbetreiber klagt gegen Betriebsverbot

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Schnee satt im Allgäu, doch alle Lifte stehen still. Ein Unding für Liftbetreiber Rudi Holzberger in Buchenberg. Er will jetzt vor Gericht ziehen, um zu erreichen, dass ihm der Betrieb seines Schlepplifts erlaubt wird.

          Snowkiten in Oberfranken: Mit Karacho durch die weiße Pracht

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Skilifte sind Corona-bedingt geschlossen. Doch begeisterte Skifahrer und Snowboarder können in diesem Winter trotzdem die Bretter anschnallen, wenn sie genügend Schnee und Wind zum Snowkiten finden - wie in Oberfranken.

          Niederbayer baut für Tochter Skilift im eigenen Garten

          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für Skifahrer ist der Blick aus dem Fenster wirklich schmerzlich: Schönster Schnee - aber die Skilifte stehen still. Mario Sigl aus Schönberg wollte das nicht hinnehmen und baute zusammen mit einem Freund im Garten einen Lift für seine Tochter auf.