BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mythos Kitzbühel - Skispektakel heuer ohne Promi-Party

    Zum 81. Mal finden am Wochenende die Hahnenkammrennen statt. Kein Ski-alpin-Weltcup hat einen sportlich so hohen Stellenwert - auch bei Promis und Fans übt Kitzbühel eine besondere Anziehung aus. Doch dieses Mal gibt es nur den Sport - ohne Show.

    Abfahrt: Kira Weidle fährt in St. Anton in die Top-Ten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim überragenden Sieg der Italienerin Sofia Goggia konnte Kira Weidle wegen einer Daumenverletzung nicht ganz vorne mithalten. Die 24-Jährige fuhr in der Abfahrt von St. Anton dennoch einen guten zehnten Rang ein.

    Straßer überzeugt in Madonna di Campiglio mit Platz sechs
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Linus Straßer hat im letzten Ski-Weltcup vor der kurzen Weihnachtspause mit einem Spitzenplatz im Slalom von Madonna di Campiglio überzeugt. Der Münchner Skirennfahrer wurde bei dem Flutlichtrennen in Italien starker Sechster.

    Riesenslalom: Shiffrin gewinnt, deutsche Damen enttäuschen

      Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat überlegen den Riesenslalom in Courchevel gewonnen. Die deutschen Fahrerinnen verpassten erneut die Top 30, Bundestrainer Jürgen Graller blickt pessimistisch in die Zukunft: "Das wird auch nicht besser."

      Gelungener Auftakt im Ski-Weltcup in Sölden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im österreichischen Ötztal ging das erste Wintersport-Event unter Corona-Bedingungen über die Bühne - ohne Zuschauer, mit strengen Sicherheitsauflagen, aber mit packenden Rennen.

      Felix Neureuther: "Der Skisport muss stattfinden"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Wochenende beginnt in Sölden der alpine Ski-Weltcup. Die Saison inklusive der WM in Italien wird vor allem geprägt sein von großen logistischen Herausforderungen. Dennoch: Die Sportveranstaltungen müssen durchgeführt werden - aus mehreren Gründen.

      "Anwaxln" - die neue interaktive Show rund um den Wintersport
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Anwaxln" - so heißt unser neuer interaktiv-unterhaltsamer Anheizer für die Wintersport-Wochenenden! Die erste Folgte blickt unterhaltsam und informativ auf den Start des Ski-Weltcups in Sölden am kommenden Wochenende.

      Ski-Weltcupauftakt: DSV mit Aufgebot der "Namenlosen" in Sölden

        Mit Lena Dürr, Stefan Luitz und Alexander Schmid an der Spitze geht ein junges deutsches Aufgebot in den ersten alpinen Weltcup am Wochenende in Sölden. Nach dem Rücktritt einiger Altstars gehört die Bühne dem Nachwuchs.

        Ski Alpin: Corona wirbelt Weltcupkalender durcheinander

          Corona wirbelt den Rennkalender für die im Oktober beginnende alpine Weltcup-Saison 2020/2021 durcheinander. Der Internationale Skiverband FIS verlegte angesichts der weltweit dynamischen Corona-Lage diverse Rennen bei Frauen und Männern.

          Alpiner Ski-Weltcup: Auftaktrennen in Sölden eine Woche früher

            Der Auftakt der alpinen Skisaison wird wegen der Coronakrise vorverlegt: Wie die Organisatoren des Riesenslalom-Weltcups in Sölden mitteilten, finden die Rennen der Männer und Frauen am 17./18. Oktober und damit eine Woche früher als geplant statt.