BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hunderte Jahre altes Skelett in Veitshöchheim gefunden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Straßenarbeiten ist in Veitshöchheim bei Würzburg ein mehrere hundert Jahre altes Skelett gefunden worden. Das genaue Alter ist noch unklar, aber es soll gut erhalten sein. An der Fundstelle gab es inzwischen allerdings auch Beschädigungen.

"Höhle des Schreckens": 2.000 Jahre alte Bibeltexte gefunden
  • Artikel mit Bildergalerie

Vierzig Skelette erzählen eine schreckliche Geschichte: Sie zeugen von Flüchtlingen des Bar-Kochba-Aufstands von 132 nach Christus. Im unwegsamen Gebiet, wo sie sich hin retteten, wurden jetzt sensationelle Fragmente des Alten Testaments gefunden.

"Mordfall Mezgin": Prozessauftakt in Aschaffenburg gegen Vater

    Im Mai 2017 wird die Schülerin Mezgin N. in Aschaffenburg als vermisst gemeldet. Mehr als ein Jahr später finden Spaziergänger ihr Skelett in einem Wald in Haibach. Der Verdacht fällt schnell auf ihren Vater. Am Donnerstag startet der Prozess.

    Heimatforscher findet jahrtausendealtes Skelett bei Ergolding
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schon öfter sind in der Gegend um Ergolding Überreste aus der Vor- und Frühgeschichte gefunden worden. Jetzt wurde dort ein 4.000 bis 5.000 Jahre altes Skelett entdeckt. Der Verstorbene lebte während der sogenannten "Glockenbecherkultur".

    Bayern im Corona-Jahr 2020 seltener krank, dafür aber länger

      Der Krankenkasse DAK zufolge waren Beschäftigte in Bayern im letzten Jahr zwar seltener, dafür aber länger arbeitsunfähig geschrieben. Häufigste Ursache für Fehltage seien Rückenschmerzen oder andere Probleme mit dem Muskel-Skelett-System.

      Skelett auf verlassenem Anwesen in Hunderdorf gefunden

        Die neuen Besitzer eines Anwesens in Hunderdorf im Kreis Straubing-Bogen haben einen gruseligen Fund gemacht: Beim Aufräumen fanden sie ein Skelett. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die Überreste des letzten Bewohners handelt.

        Fürther Kunst Galerie zeigt Röntgenkunst von Nick Veasey
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor 125 Jahren sind die Röntgenstrahlen entdeckt worden. Dieses Jubiläum nahm die Kunst Galerie Fürth zum Anlass, um Arbeiten des britischen Künstlers Nick Veasey auszustellen. Veasey gilt als Koryphäe im Bereich der künstlerischen Röntgenfotografie.

        Archäologen finden 2000 Jahre altes Kinder-Skelett in Nördlingen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Archäologen haben in Nördlingen das Skelett eines Kindes aus der Zeit der Kelten gefunden. Nach zahlreichen Untersuchungen wird klar: Der Junge war eine Art Sklave – sein Tod könnte die Handlung eines grausamen Krimis aus dem Altertum sein.

        T-Rex für Rekordpreis von 31,8 Millionen Dollar versteigert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für den Rekordpreis von 31,8 Millionen Dollar (rund 27 Millionen Euro) ist in New York eines der am besten erhaltenen Tyrannosaurus-Skelette der Welt versteigert worden. Weltweit wurden seit dem ersten Fund 1902 nur rund 50 T-Rex-Skelette entdeckt.

        Das Wollnashorn: Doch nicht von unseren Vorfahren ausgerottet?

          Bis vor etwa 12.000 Jahren stapfte das Wollnashorn durch die kalten Steppen unserer Breitengrade. Doch dann stapfte es nicht mehr. Bisher ging man davon aus, dass unsere Vorfahren daran schuld waren. Neue Gen-Analysen führen einen anderen Grund an.