BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Griechenland: Ex-Siemens-Chef zu 15 Jahren Haft verurteilt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als 20 Jahre ist die Schmiergeldaffäre her - nun hat ein griechisches Gericht den ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer und weitere Mitarbeiter zu Haftstrafen verurteilt. Von Pierer kritisiert das Urteil scharf und will in Berufung gehen.

Morddrohung gegen Joe Kaeser: Ermittlungen eingestellt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Ermittlungen nach einer Morddrohung gegen Siemens-Chef Joe Kaeser sind eingestellt worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Deggendorf gab es zwar eine Spur, doch entscheidende Informationen gingen zu früh verloren - aus Datenschutzgründen.

Siemens-Chef Kaeser: "Der Teufel hat jetzt auch E-Mail"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Morddrohung gegen ihn hat sich jetzt Siemens-Chef Joe Kaeser via Twitter zu Wort gemeldet. Er veröffentlichte die Drohbotschaft und schrieb dazu, sogar in der Hölle habe die Digitalisierung Einzug gehalten.

Morddrohung gegen Siemens-Chef Kaeser wird "sehr ernst" genommen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Morddrohung gegen Siemens-Chef Joe Kaeser äußern sich Staatsanwaltschaft und Polizei. Sie nehmen die Drohung gegen den Niederbayern "sehr ernst". Auch Kaeser selbst hat sich jetzt zu Wort gemeldet.

Morddrohung gegen Siemens-Chef Kaeser

    Siemens-Chef Joe Kaeser hat eine Morddrohung aus dem mutmaßlich rechtsextremen Milieu erhalten. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Deggendorf der Deutschen Presse Agentur. Dem Manager sei per E-Mail gedroht worden, "der nächste Lübcke" zu werden.

    Siemens-Chef Kaeser nennt weitere Details zur Kraftwerkssparte
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Siemens trennt sich mit dem Kraftwerksgeschäft von einer Traditionssparte und will diese als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Am Tag nach der Ankündigung gab Vorstandschef Joe Kaeser weitere Details zum Konzernumbau bekannt.

    Siemens: Möglicher Milliarden-Deal im Irak sorgt für Kursplus

      Bei den Siemens-Aktionären macht sich Hoffnung breit, dass der Konzern bei einem Milliardenauftrag im Irak nun doch zum Zuge kommt. Siemens-Chef Kaeser unterzeichnete eine Absichtserklärung. Die Aktien stiegen um 1,6 Prozent.

      Asien-Pazifik-Ausschuss: Siemens-Chef soll China Paroli bieten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wichtige Märkte außerhalb Europas liegen für die deutsche Wirtschaft in der Asien-Pazifik-Region. Jetzt führt Siemens-Chef Joe Kaeser den Asien-Pazifik-Ausschuss der deutschen Wirtschaft an. Die Erwartungen an ihn sind hoch.

      Rundschau 18.30 Uhr: Siemens-Chef Kaeser baut Konzern um
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rückschau auf Siemens in Bayern +++ Borse droht mit Schließung des Standorts Coburg +++ Armutsgefahr für Alleinerziehende +++ Union verliert im Deutschlandtrend +++ Regensburg streitet über Migrantenzuzug +++ Neue Obdachlosenunterkunft in Augsburg

      Der Siemens Konzern richtet sich neu aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Siemens-Chef Joe Kaeser will sein Haus umbauen. Statt fünf Säulen nur noch drei. Davon kommt eine neue Zentrale nach Nürnberg und eine neue in Texas. Die Jobs in Bayern sollen angeblich sicher sein.