BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Behinderten sexuell misshandelt: Frauen rechtskräftig verurteilt

    Wegen schwerer Misshandlung und sexueller Nötigung eines Menschen mit geistiger Behinderung sind drei junge Frauen jeweils zu einer einjährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Laut Amtsgericht Kitzingen ist das Urteil rechtskräftig.

    Behinderten sexuell misshandelt: Drei Frauen vor Gericht

      Drei Mädchen aus Unterfranken sollen vor drei Jahren einen geistig behinderten 19-Jährigen schwer misshandelt und sexuell genötigt haben. Dafür müssen sie sich nun vor dem Amtsgericht Kitzingen verantworten.

      "Ich war neugierig" - Polizist gesteht dutzendfachen Missbrauch
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Polizist steht in München wegen sexuellen Missbrauchs und Nötigung von Kindern vor Gericht. Zum Auftakt legte der Mann aus Tutzing ein Geständnis ab. Über sein Motiv sagte er: "Ich war einfach neugierig."

      23 Jahre Haft für Hollywoodmogul Harvey Weinstein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der frühere Filmproduzent Weinstein soll wegen Vergewaltigung und schwerer sexueller Nötigung für 23 Jahre ins Gefängnis. Dieses Strafmaß hat ein Gericht in New York bekanntgegeben. Seine Anwälte haben Rechtsmittel gegen die Verurteilung angekündigt.

      Harvey Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kürzlich wurde der Hollywood-Mogul wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung schuldig gesprochen. Jetzt hat ein Richter das Strafmaß gegen Harvey Weinstein verkündet: Der 67-Jährige muss 23 Jahre in Haft. Weinstein drohen noch weitere Prozesse.

      Nach Weinstein-Urteil: "Der Kampf ist noch nicht vorbei"

        Der Vergewaltigungsprozess um Harvey Weinstein ist beendet, der Ex-Filmproduzent muss ins Gefängnis. Das Urteil löste in Hollywood Genugtuung aus. Einige zeigten sich aber auch enttäuscht.

        Nürnberger Konditormeister wegen Missbrauchs vor Gericht

          Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich am Donnerstag ein Nürnberger Konditormeister verantworten. Ihm werden unter anderem Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen vorgeworfen.

          Verdacht der sexuellen Nötigung – Ermittlungen gegen Würzburger

            Die Polizei hat einen 40-jährigen Würzburger verhaftet. Er steht im Verdacht, eine Frau sexuell genötigt zu haben. Er soll mehrfach an ihrem Arbeitsplatz erschienen sein. Dort soll es gegen den Willen der Frau zu sexuellen Handlungen gekommen sein.

            Neuer Belästigungs-Verdacht an Münchner Musikhochschule

              An der Musikhochschule München gibt es einen dritten Verdachtsfall von sexueller Belästigung. Laut Wissenschaftsministerium ist der neue Fall im Rahmen des Fragebogens "Sexuelle Belästigung" vom Herbst 2016 bekannt geworden. Von Kathrin Hasselbeck

              Berufung: Sexuelle Übergriffe bei Kirchweih in Hirschaid

                Bei der Kirchweih in Hirschaid (Lkr. Bamberg) sind 2017 drei Mädchen begrapscht worden. Drei Asylbewerber waren wegen der sexuellen Übergriffe festgenommen worden. Nun beginnt das Berufungsverfahren gegen den mutmaßlichen Haupttäter.