BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Auch in Corona-Zeiten: Küssen ist wichtig für die Beziehung

    Heute ist der internationale Tag des Küssens. Küssen wird allgemein unterschätzt, sagt der Psychologe Wolfgang Krüger. "Küssen wird behandelt wie die kleine Schwester der Sexualität. Dabei ist Küssen für Paare viel wichtiger", meint er.

    BR24live Tagesgespräch: Kontaktverbot - Liebe in Corona-Zeiten?

      Quarantäne, Kontaktverbot, Ausgangsbeschränkungen - das geht auch an der Partnerschaft nicht spurlos vorbei. Wie ist es um Ihre Liebe in Zeiten von Corona bestellt? Diskutieren Sie mit!

      Welt-Aids-Tag: 35 Jahre Münchner Aids-Hilfe
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit dem heutigen Welt-Aids-Tag geht die HIV-Testwoche zu Ende. Wer an dem Virus erkrankt, kann auf gute medizinische Versorgung bauen und auf die Aids-Hilfe. Der erste Verein wurde vor 35 Jahren in München gegründet – und hatte einen schweren Stand.

      Schwul, nicht krank: Ketterls Kampf gegen "Konversionstherapie"

        Alexander Ketterl ist gläubig – und schwul. In der freikirchlichen Gemeinde in Landsberg am Lech, der er sich als Jugendlicher angeschlossen hat, wollte man seine Sexualität mit einer sogenannten Konversionstherapie "heilen".

        Konversionstherapie: Ein Betroffener berichtet

          Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat ein Verbot sogenannter Konversionstherapien auf den Weg gebracht. Für Betroffene haben diese Versuche, Homosexualität vermeintlich zu heilen, oft gravierende psychische Folgen.

          US-Autor Philip Roth ist tot
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der US-Schriftsteller Philip Roth ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren an Herzversagen, wie sein Agent bestätigte. Der gefeierte und auch umstrittene Roth galt als mutiger Erzähler von Geschichten über Sexualität, Religion und Sterblichkeit.

          50 Jahre nach 1968: Die rechte Konterrevolution
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          50 Jahre nach 1968 bläst der Zeitgeist von rechts. Wir stecken mitten in einer Kulturrevolution. Gesellschaft, Sexualität, Demokratie und Staat werden neu vermessen. In welche Richtung aber wollen die Konterrevolutionäre Deutschland verändern?

          Berlinale: Goldener Bär für "Touch Me Not"

            Der rumänische Experimentalfilm "Touch Me Not" hat bei der 68. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Regisseurin Adina Pintilie erforscht in ihrem semidokumentarischen Film die Spielarten menschlicher Sexualität. Deutsche Beiträge gingen leer aus.

            Mehr Sex zu Weihnachten

              Kuscheln unterm Weihnachtsbaum? Eine neue Studie zeigt: Sex ist zu Weihnachten ein heißes Thema. Neun Monate später heißt es dann: Ihr Kinderlein kommet. Auch in muslimischen Kulturen gibt es ein Fest der Liebe, das die Geburtenrate steigen lässt.

              B5 Bayern: Lokführer: ICE-Pannen sind Schuld der Bahn
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Psychotherapeut wegen Sex mit Patientinnen vor Gericht +++ Shishabar in Rosenheim wegen Kohlenmonoxid zeitweilig geschlossen +++ Elektro-"Dampfer" für Staffelsee geplant +++ Moderation: Ulrich Trebbin