BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sexistische Wahlwerbung: JU-Ortsverband stoppt Plakatkampagne

    Ein Po in einer Lederhose, zwei Hände drauf und dazu der Slogan "Jetzt pack ma's an!". Wegen Kritik in sozialen Medien und dem Vorwurf der Frauenfeindlichkeit hat der CSU-Nachwuchs in Mettenheim eine Plakatkampagne zur Kommunalwahl gestoppt.

    Schwere Sexismus-Vorwürfe im Vorfeld der Grammy-Verleihung

      Wenige Tage vor der Verleihung der Grammy Awards gerät der wichtige US-Musikpreis in den Fokus der Metoo-Debatte. Die kürzlich suspendierte Chefin Deborah Dugan behauptet, sie sei aus Rache ihres Amtes enthoben worden.

      Zwei Jahre nach #MeToo: Anne Wizorek über Weinstein, Wedel & Co
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Harvey Weinstein und #MeToo, diese Begriffe sind fest miteinander verknüpft. Morgen beginnt der Prozess gegen den Filmmogul, dem sexuelle Übergriffe vorgeworfen werden. Aber was hat sich zwei Jahre nach Beginn der MeToo-Debatte eigentlich verändert?

      Mariä Empfängnis: Fest zur Unterdrückung der Frau?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Maria als Mutter Gottes spielt in der katholischen Kirche eine zentrale Rolle und wird am Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens geehrt. Allerdings sehen manche Katholikinnen darin den Anfang für die Unterdrückung der katholischen Frau.

      Wie nackt darf Werbung sein?

        Ob die Anzeigen-Kampagne von Netto tatsächlich sexistisch und unzulässig ist, damit muss sich der Deutsche Werberat momentan befassen - der Shitstorm in den Sozialen Medien tobt bereits. Der Discounter wehrt sich gegen die Kritik.

        Künast-Urteil: Juristinnen fordern besseren Schutz für Frauen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach dem umstrittenen Urteil im Fall der Grünen-Politikerin Künast haben Juristinnen einen besseren Schutz von Frauen in Online-Netzwerken verlangt. Viele Frauen, die sich öffentlich äußerten, würden mit Sexismus und Hass attackiert.

        Smoothie-Hersteller True Fruits in der Kritik

          Umstritten ist die provokative Werbestrategie der Fruchtsaft-Produzenten schon länger, jetzt forderten etliche Nutzer aufgrund einer neuen Anzeige zum Boykott auf. Die Firma veröffentlichte daraufhin eine aufschlussreiche Stellungnahme.

          Negativpreis für sexistische Werbung geht nach Oberbayern

            Die Frauenrechtsorganisation "Terre des Femmes" macht mit ihrem Negativpreis "Zorniger Kaktus" auf Sexismus in der Werbung aufmerksam. Als "Sieger" ging dieses Mal ein oberbayerisches Unternehmen für Rohr- und Kanalreinigung hervor.

            Rock im Park: "Triebtäter"-Warnweste sorgt für Ärger

              Eine Gruppe Männer, pinke Warnwesten und die Aufschrift "Triebtäter". Ein Bild, das auf dem Musikfestival "Rock im Park" entstanden ist, erhitzt die Gemüter.

              UNESCO: Siri, Alexa und Co. sind sexistisch

                Schüren weibliche Stimmen hinter Apples Sprachassistentin Siri und Amazons Alexa Geschlechtervorurteile? Die Vereinten Nationen meinen: ja. Ein UNESCO-Bericht kritisiert die "eingestellte Unterwürfigkeit" und fordert Maßnahmen.