BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Samstag, 16. Dezember: Das bringt der Tag

    Wahl des CSU-Chefs auf Parteitag +++ Freie Wähler machen gegen Straßenbaubeiträge mobil +++ ICE-Züge fahren langsamer wegen Wetters +++ Seligsprechung von Guardini und Gerlich wird angestoßen +++ FC Augsburg gegen Freiburg, Bayern beim VfB

    B5 Bayern: Drei Milliarden für die Digitalisierung in Bayern

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nürnberger Abschiebegegner bekommt zwei Jahre auf Bewährung +++ Aschaffenburg und Garching als fahrradfreundliche Kommunen ausgezeichnet +++ Romano Guardini und Fritz Gerlich sollen selig gesprochen werden +++ Moderation: Ulrich Trebbin

    Gerlich und Guardini sollen selig gesprochen werden

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Erzbistum München und Freising könnte es in einigen Jahren zwei neue Selige geben. Kardinal Reinhard Marx wird im Dezember das Seligsprechungsverfahren für den Religionsphilosophen Romano Guardini und den Publizisten Fritz Gerlich eröffnen.

    Resl von Konnersreuth: Gläubige beten für Seligsprechung

      Sie soll Stigmata an Händen, Herz und Kopf gehabt haben: Heute vor 55 Jahren ist Therese Neumann in Konnersreuth gestorben. Die Konnersreuther beten deshalb am Abend wieder beim großen Resl-Gebetstag für eine rasche Seligsprechung.

      Konnersreuth erhält Resl-Zentrum

        Das Schicksal von Therese Neumann aus Konnersreuth, die angeblich aus Wundmalen blutete und Christus-Visionen hatte, polarisiert bis heute die katholische Welt. Jetzt bekommt Konnersreuth ein Informations- und Begegnungszentrum.

        "Engel von Dachau" seliggesprochen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Menschen vor dem sicheren Tod im Konzentrationslager Dachau zu retten - dieser Aufgabe hatte sich Pater Engelmar Unzeitig verschrieben, was ihm den Namen "Engel von Dachau" eingebrachte. Jetzt wurde er seliggesprochen.

        Topthema: Die Union sucht nach Gemeinsamkeiten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Flüchtlingsgipfel in Wien + USA: Schießerei in Einkaufszentrum + Max Mannheimer ist gestorben + Seligsprechung von Pater Unzeitig + Allgäuer Bergrettungstag + Italiener-Wochenende auf der Wiesn

        Pater Engelmar Unzeitig seliggesprochen

        • Artikel mit Bildergalerie

        Der im Konzentrationslager Dachau 1945 gestorbene Ordensmann Engelmar Unzeitig ist im Würzburger Kiliansdom seliggesprochen worden. Zu den prominenten Gästen zählten mehrere Kardinäle aus Rom und der tschechische Kulturminister.

        Pater Engelmar Unzeitig versorgte Mithäftlinge im KZ

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Er hat sich in seinen Predigten gegen Nazis und für Juden eingesetzt, dafür kam er ins KZ Dachau. Dort sorgte Pater Engelmar Unzeitig für seine Mitgefangenen, die ihn einen Engel nannten. Am Samstag wird er im Würzburger Kiliansdom selig gesprochen.