BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fränkische Städte beteiligen sich an Earth Hour für Klimaschutz

    Licht aus für den Klimaschutz: Die Städte Nürnberg und Fürth werden sich am Samstag an der weltweiten Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" beteiligen. Dabei wird um 20.30 Uhr eine Stunde lang das Licht zum Beispiel an öffentlichen Gebäuden ausgeschaltet.

    Coronavirus: Neuschwanstein und viele andere Schlösser machen zu
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Um Infektionen mit dem Coronavirus zu vermeiden, werden ab heute alle Sehenswürdigkeiten der bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung bis auf weiteres geschlossen. Auch die staatlichen Museen und Bibliotheken in Bayern bleiben vorerst zu.

    Landgasthäuser in Bayern: Die Alte Mainmühle
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die alte Bischofsstadt Würzburg mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten steht diesmal im Zentrum der kulinarischen Entdeckungsreise. Historische Bräuche und schöne Feste runden den Streifzug ab.

    In der Nürnberger Altstadt geht das Licht früher aus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    An der Nürnberger Burg geht nun das Licht abends eine Stunde früher aus. Grund dafür ist das neue Artenschutzgesetz. Jetzt werden Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten nur noch bis 23 Uhr angestrahlt.

    Alte Betonbauten verursachen Milliardenkosten für Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Nürnberger Innenstadt ist herausgeputzt, die Sehenswürdigkeiten glänzen. Doch an vielen Stellen bröckelt es in der Stadt. Brücken und Gebäude aus Beton sind am Ende ihrer Lebensdauer. Sie müssen jetzt mit Milliardenaufwand saniert werden.

    Tourismustag: Bayern beliebtestes Urlaubsziel
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jede Menge Sehenswürdigkeiten, traumhafte Landschaften: Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in Deutschland. 2019 rechnet die Touristikbranche mit einem Besucherrekord. Bayern ist als Urlaubsregion ganz besonders gefragt.

    Regensburg schaltet Beleuchtung von Sehenwürdigkeiten früher ab

      Wenn es dunkel wird, beleuchtet die Stadt Regensburg Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Künftig sollen die Lampen früher ausgehen. In Winter und Sommer wird um 23 Uhr die Beleuchtung abgeschaltet. Damit soll die Lichtverschmutzung verringert werden.

      Warum Neuschwanstein weltberühmt geworden ist
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein romantischer Sehnsuchtsort, eine lukrative Marke. Täglich werden in der Hochsaison bis zu 7.000 Touristen durch das Schloss Neuschwanstein geschleust. Und das, obwohl es nie für die Öffentlichkeit gedacht war.

      Neuschwanstein und die Touristen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Neuschwanstein ist Sehnsuchtsort und für einige Albtraum zugleich. 1,5 Millionen Besucher jährlich strömen durch das Märchenschloss von König Ludwig II. - und sie hinterlassen Spuren.

      Neuschwanstein - 150 Jahre Traumschloss des Märchenkönigs
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schloss Neuschwanstein zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Rund 1,5 Millionen Menschen besuchten allein im Jahr 2018 das "Märchenschloss" von König Ludwig II. Am 5. September 1869 war Grundsteinlegung für das Bauwerk.