BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Militärseelsorger: Hilfe für Soldaten im Kriegseinsatz

    Persönliche Konflikte, finanzielle Sorgen, Beziehungsprobleme: Sie werden bei Soldaten im Einsatz unsichtbar, verschwinden aber nicht. Militärseelsorger haben die Aufgabe, den Menschen in Uniform bei seelischen Problemen beizustehen.

    Ostbayerns Priester werden weiter in Regensburg ausgebildet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Bistum Regensburg will seinen Priesternachwuchs auch in Zukunft in der Heimat ausbilden. Auch die künftigen Seelsorger aus der Diözese Passau werden hier betreut. Überlegungen zur Zentralisierung der Priesterausbildung erteilt man eine Absage.

    Corona weltweit: Kirchliche Hilfswerke beklagen vergessene Opfer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die kirchlichen Hilfsorganisationen fürchten durch die Pandemie sinkende Kirchensteuereinnahmen und den Einbruch an Spendengeldern. Fatal, denn die arme Bevölkerung in vielen Entwicklungsländern ist von Corona besonders schlimm betroffen.

    Pilger und Bier: Wie geht es Kloster Andechs in Corona-Zeiten?

      Das Benediktinerkloster in Andechs ist Wallfahrtsort, aber auch Wirtschaftsbetrieb. Beides ist von der Corona-Krise getroffen. Die Gastronomie läuft langsam wieder an, aber Wallfahrten sind noch bis August abgesagt. Wie geht Abt Johannes damit um?

      Spirituelle Angebote im Netz: Was bleibt nach dem Shutdown?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sofa-Gottesdienste per YouTube, Seelsorge per Video-Konferenz: Etliche Gemeinden wurden in den vergangenen Wochen kreativ, um im Kontakt mit den Gläubigen zu bleiben. Was können die Kirchen von diesen Innovationen für die Post-Shutdown-Ära lernen?

      Kirche schickt Seelsorge-Taskforce zu Corona-Patienten

        Das Erzbistum München und Freising hat eine Einsatzgruppe für Covid-19-Erkrankte aufgebaut, die unter hohen Sicherheitsauflagen die Erkrankten besucht. Die Seelsorger gehen in Altenheime, aber auch in Privatwohnungen. Meist ist es der letzte Besuch.

        Kommunion und Krankensalbung: Seelsorge in Corona-Zeiten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Einsamkeit vieler Corona-Patienten ist bedrückend. Speziell geschulte Seelsorger leisten nun Sterbenden zuhause oder in Pflegeeinrichtungen Beistand. In Schutzausrüstung bringen sie die Kommunion, die Krankensalbung und beten mit Erkrankten.

        Der Imam: Seelsorger und Streitschlichter in Corona-Zeiten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ahmad Popal ist Imam in München. Der 29-Jährige bekommt täglich Anrufe von seinen Gemeindemitgliedern. Wie erträgt man die Einsamkeit? Was tun bei Ehestreitigkeiten? Und wie sollen Jugendliche die Anspannung der Älteren aushalten?

        Uniklinik: Seelsorgerische Betreuung in der Corona-Pandemie

          Das Ökumenische Seelsorgeteam des Uniklinikums Würzburg unterstützt auch unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie Patienten, Angehörige und Klinikpersonal. Gleichzeitig stellen die Seelsorger erhöhten Bedarf fest.

          Ostern ohne öffentliche Gottesdienste: Muss das wirklich sein?

            Ostern ohne öffentliche Gottesdienste - das kommt vermutlich zum ersten Mal vor in der Kirchengeschichte. Doch muss das sein? Innerhalb der Kirchen mehren sich die Stimmen, die das kritisch sehen. Getränkemärkte sind systemrelevant, Seelsorge nicht?