BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sanka für die Seele: Krisendienste jetzt bayernweit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn jemand eine seelische Krise hatte, blieb Angehörigen bisher oft nichts anderes übrig, als die Polizei zu rufen. Ab dem 1. März sind in ganz Bayern bei psychischen Notfällen Fachkräfte der Krisendienste erreichbar – auch mit mobilen Einsatzteams.

Jugendliche und Corona: Lockdown essen Seele auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Lockdown belastet Kinder und Jugendliche zunehmend psychisch. Das bestätigt nicht nur eine aktuelle Studie, auch die Nachfrage nach Hilfsangeboten und psychotherapeutischen Klinikplätzen wächst.

Erregte Diskussion um Einfamilienhäuser
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Diskussion darüber, ob in neuen Wohngebieten vermehrt nur noch Mehrfamilienhäuser erlaubt werden sollte, trifft tief in die Seele der Menschen in Bayern. Viele sehen das Einfamilienhaus als Traum der meisten Bürger - als ein Stück Freiheit.

Bilderbuch "Sehen": Plädoyer für die Schönheit des Alltäglichen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mikroben und Sterne, Kunstwerke und die Seele: Im Bilderbuch "Sehen" nehmen Romana Romanyschyn und Andrij Lessiw uns mit auf eine Reise mit den Augen. Ein liebevoll gestaltetes Plädoyer für die Schönheit der kleinen Dinge – nicht nur für Kinder.

Alleinerziehende im Lockdown: "Das knabbert an der Seele"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beruf und Kindererziehung unter einen Hut zu bekommen, ist auch ohne Corona schon eine Herausforderung für Alleinerziehende. Deshalb helfen verschiedene Beratungsstellen Eltern und Kindern dabei, gut durch den Lockdown zu kommen.

Hilfe in seelischer Not: Welche Therapie ist die richtige?

    Angststörungen, Depressionen, substanzinduzierte Psychosen: Viele Menschen in Deutschland leiden unter psychischen Erkrankungen - oft mit schlimmen Folgen. Doch im unübersichtlichen Angebot an Therapien finden sich viele Betroffene kaum zurecht.

    Mythos Rauhnächte: Wenn die Seelen der Verstorbenen wandern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zu Beginn des 18. Jahrhunderts glaubten viele Menschen, dass die zwölf Nächte ab dem 24. Dezember mit besonderen Kräften ausgestattet sind. Um die Zeit rund um den Jahreswechsel ranken sich zahlreiche Mythen. Man nennt sie auch Rauhnachtbräuche.

    "Anwaxln" - der Snowboardweltcup in Cortina d'Ampezzo
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Alpin-Snowboarder starten in Cortina d'Ampezzo in die Saison. "Anwaxln" schaut auf High Heels, Corona-Masken und Corona Fälle, eine Allgäuer Seele und eine Tschechin, die wirklich alles kann - die Webshow fürs Wintersport-Warm-up.

    Ortsschild von Fucking für 2.499 Euro verkauft

      Die Bewohner des österreichischen Dorfs "Fucking" hatten genug von den ewigen Witzen: Sie beschlossen, dass ihr 100-Seelen-Dorf zum Jahreswechsel in "Fugging" umbenannt werden soll. Ein Ortsschild wurde nun für 2.499 Euro im Internet versteigert.

      Auszeichnung für das Institut für Theologische Zoologie

        Das Institut für Theologische Zoologie in Münster setzt sich dafür ein, dass Tiere als Mitgeschöpfe gewürdigt und auch so behandelt werden. Nun wurde die Bildungseinrichtung für ihre einzigartige Arbeit von den Vereinten Nationen ausgezeichnet.