BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Österreich startet mit regionalen Lockerungen in Vorarlberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Trotz steigender Corona-Zahlen geht Österreich seinen Weg der schrittweisen Öffnung weiter, diesmal auf regionaler Ebene. Vorreiter wird Vorarlberg, bei einer 7-Tage-Inzidenz von immerhin 73. Profitierten sollen Sport, Kultur und Gastronomie.

Corona: Jahn-Trainer Selimbegovic in Quarantäne

    Der SSV Jahn Regensburg musste im Heimspiel gegen den SC Paderborn (1:0) kurzfristig auf seinen Cheftrainer Mersad Selimbegovic verzichten. Der 38-Jährige war kurz vor der Partie positiv auf das Coronavirus getestet worden.

    EU-Gipfel: Impfpass soll in den nächsten Monaten kommen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bis zum Sommer soll nicht nur viel geimpft werden, auch der digitale Impfnachweis soll bis dahin eingeführt werden. Darauf legten sich die EU-Staaten auf einem Videogipfel fest. Ob daran auch Lockerungen geknüpft werden, bleibt aber unklar.

    Rufe nach Erleichterungen für Geimpfte mehren sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Noch herrscht ein Mangel an Corona-Impfstoff - die Debatte über Lockerungen für Geimpfte nimmt trotzdem Fahrt auf. Merkel plädiert für eine breite Debatte, Söder bringt "Sonderoptionen für Geimpfte" ins Spiel, Kanzler Kurz will eine EU-weite Lösung.

    Südafrikanische Corona-Mutation: Österreich isoliert Tirol
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Kampf gegen die Ausbreitung von Virus-Mutationen im Bundesland Tirol hat die österreichische Regierung die Maßnahmen verschärft. Ab Freitag ist eine Ausreise aus Tirol, mit Ausnahme von Osttirol, nur noch mit negativem Coronatest möglich.

    Österreich lockert: Schulen und Handel sperren bald wieder auf

      Österreich lockert kommende Woche seine Corona-Maßnahmen. Ab dem 8. Februar dürfen der Handel, Schulen und Friseure wieder öffnen – unter strengen Auflagen. Das hat Bundeskanzler Sebastian Kurz bekannt gegeben.

      Impfung: Kurz kritisiert Selbstbedienungsmentalität

        Österreich lässt, wie die Deutschen, zuerst Pflegeheimbewohner und medizinisches Personal gegen Corona impfen - eigentlich. Manche wurden aber geimpft, obwohl sie noch nicht an der Reihe waren.

        Österreich verlängert Lockdown um mindestens zwei Wochen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Österreich wird der Lockdown vorerst um zwei Wochen bis zum 7. Februar verlängert. Danach könnte es erste Lockerungen geben, teilt die Regierung in einer Pressekonferenz mit. Handel und Museen dürften dann unter strengen Auflagen wieder öffnen.

        Österreich: 10.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Tausende Menschen haben in der österreichischen Hauptstadt Wien gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Sie forderten ein Ende der Einschränkungen und den Rücktritt der Regierung von Kanzler Kurz. Die meisten von ihnen trugen keinen Mund-Nasen-Schutz

        Wieder Lockdown in Österreich - Kurz warnt vor dritter Welle

          Österreichs Bundeskanzler Kurz rechnet Anfang 2021 in ganz Europa mit einer dritten Infektionswelle. Er geht davon aus, dass die Normalität trotz Impfungen nur langsam zurückkehren wird. In dem Land hat am Samstag ein dritter Lockdown begonnen.