BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schlagzeilen BR24/12

    Österreich: Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion an Gasstation +++ Bundestag beschließt Verlängerung von Bundeswehr-Einsätzen +++ Neues Erdbeben im Iran +++ Ryanair-Piloten wollen streiken +++ Polizei stellt 5.000 Kilogramm Rauschgift sicher

    Bundestag verlängert Anti-Terror-Einsätze im Mittelmeer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundestag hat sich mit breiter Mehrheit dafür ausgesprochen, den Einsatz der deutschen Streitkräfte im Mittelmeerraum zu verlängern. Der Einsatz wäre sonst bald ausgelaufen - jetzt bleibt die Bundeswehr für weitere drei Monate.

    O-Ton B5: SPD-Politiker Brunner zu Bundeswehreinsätzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundestag stimmt heute über die Verlängerung von fünf Auslandseinsätzen der Bundeswehr ab. Begonnen hat die Debatte mit dem Mittelmeereinsatz "Sea Guardian". Union und SPD sind für die Verlängerung. SPD-Politiker Brunner stellte aber Bedingungen.

    Bundeswehr erhält Mandat für neue NATO-Mission

      Der Bundestag hat mit breiter Mehrheit für eine Beteiligung der Bundeswehr an einem neuen NATO-Einsatz "Sea Guardian" im Mittelmeer gestimmt. Die Operation dient vornehmlich der Terrorabwehr und löst die langjährige Mission "Active Endeavour" ab.

      Bundesregierung beschließt Entsendung von bis zu 650 Soldaten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bundesregierung hat einen neuen Anti-Terror-Einsatz für die Bundeswehr auf den Weg gebracht. Laut einem Kabinettsbeschluss sollen sich bis zu 650 deutsche Soldaten an einer neuen Nato-Mission im Mittelmeer beteiligen.

      Schlagzeilen: Das ist passiert

        Mutmaßliches IS-Mitglied Haftrichter vorgeführt +++ Syrien: Trotz Waffenruhe keine Hoffnung auf schnelle Hilfe +++ 650 deutsche Soldaten für neue NATO-Mission +++ Höchstalter für Feuerwehrleute steigt +++ Blutspendedienst in Bayern in akuter Notlage

        Bundesregierung will bis zu 650 Soldaten schicken

          Für die neue Nato-Operation "Sea Guardian" plant die Bundesregierung die Entsendung von deutschen Bundeswehrsoldaten. Das Mandat soll am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden.