BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

CSD zu Zeiten von Corona: 50 Infostände statt Parade in München
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen Corona lief der Christopher Street Day in München am Samstag anders ab als sonst: Heuer gab es statt Party einen Livestream mit Gesprächen und Livemusik sowie zahlreiche kleine Demos und Infostände in der Innenstadt.

Wegen Corona: CSD München goes online

    Wegen der Coronapandemie kann der Münchner CSD in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise stattfinden. Stattdessen wird zum Beispiel die Politparade und das sonstige politisch-kulturelle Programm des CSD in einen 18-stündigen Livestream verlegt.

    Warum München ein queeres Museum braucht

      München feiert sich gern als eine der queersten Städte Deutschlands, in der Menschen jeden Geschlechts und jeder sexuellen Orientierung gleichberechtigt leben und lieben können. Was bisher fehlt: ein queeres Museum!

      Ein Liebesbrief an das alte "Hollywood"

        Was wäre, wenn Frauen, Afroamerikaner*innen und schwule Männer Hollywood in seiner Glanzzeit komplett auf den Kopf gestellt hätten? Das zeigt die alternativgeschichtliche Netflix-Serie von Ryan Murphy und wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen.

        Queere Menschen: Hass-Kriminalität in Bayern nimmt zu

          Um mehr als 60 Prozent sind laut dem Bundesinnenministerium Straftaten gegen queere Menschen gestiegen. In Bayern würden die Vorfälle von der Polizei nicht entsprechend dieser Bezeichnung zugeordnet kritisieren Aktivisten.

          Die Schweiz stimmt für weniger Diskriminierung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Schweizer haben sich mit deutlicher Mehrheit für ein Verbot der Diskriminierung von Lesben, Schwulen und Bisexuellen ausgesprochen. Bei einer Volksabstimmung votierten sie mit gut 63 Prozent für eine erweiterte Anti-Rassismus-Strafnorm.

          Mehr Schutz für Schwule und Lesben: Schweizer Volksabstimmung

            Die Schweizerinnen und Schweizer sind heute dazu aufgerufen, über mehr Schutz für Lesben, Schwule und Bisexuelle zu entscheiden. Abgestimmt wird über den Plan, die bestehende Anti-Rassismus-Strafnorm zu erweitern.

            Schweiz: Besserer Schutz für Lesben, Schwule, Bisexuelle

              Dürfen an Schweizer Stammtischen bald noch Schwulenwitze erzählt werden? Oder Blondinenwitze? Mit solchen Fragen machen Rechtskonservative Stimmung gegen eine Volksabstimmung am Sonntag über die Diskriminierung von Lesben, Schwulen und Bisexuellen.

              "AJ and the Queen": Familie ist, was man sich selbst draus macht
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              RuPaul ist mit seiner Casting-Show "RuPaul's Drag Race" der einflussreichste Drag-Entertainer der USA und hat die Kunstform aus der schwulen Subkultur in den Mainstream katapultiert. Davon zeugt auch seine neue Netflix-Serie.

              Brasilien: Netflix muss Jesus-Parodie absetzen

                Jesus kommt zu Weihnachten nach Hause und deutet an, schwul zu sein: Eine Netflix-Parodie muss in Brasilien aus dem Netz genommen werden. Religiöse Gruppen hatten Gotteslästerung gewittert und teils gewaltsam protestiert.