BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schwimmen und Baden: Diese Krankheitskeime lauern im Wasser
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kaum auszuhalten die Hitze - erträglich für viele nur durch einen Sprung ins Wasser. Der Badespaß im Schwimmbad kann allerdings durch Keime und Pilze, die sich trotz Chlor im Wasser tummeln, getrübt werden. Es drohen Darm-, Ohr- und Hautinfektionen.

Die "Schwimmverrückten" von Sömmersdorf
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gabi und Jörg Kampe haben sich in ihren Garten ein 20 Meter langes und zwei Meter breites Schwimmbad gebaut. Die beiden Schwimmenthusiasten schwimmen jährlich mehrere hundert Kilometer im eigenen Bad. Auch die Nachbarskinder sind eingeladen.

Entliehener Bademeister rettet in Wallenfels die Saison
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schwimmbäder müssen wegen Corona bestimmte Richtlinien einhalten. Für manche Bäder rentiert sich eine Öffnung finanziell oft gar nicht. Im Landkreis Kronach wird nun ein Bademeister verliehen, damit ein Bad öffnen kann. Zur Freude des Bürgermeisters.

Sex-Lust, Pickel, kaltes Wasser: Hitze-Mythen auf dem Prüfstand

    Bei sommerlicher Hitze tragen die meisten Menschen nur knappe Kleidung, im Schwimmbad Bikini oder Badehose. Da steigt bei manchem die Libido. Aber hängt das mit dem Wetter zusammen? Und stimmt es, dass es mittags am heißesten ist? Ein Faktencheck.

    Rimbacher Freibad: Biber in Schwimmbecken festgesessen

      In einem stillgelegten Freibad in Rimbach fand ein Wanderer am Montag einen Biber. Dieser war wohl in ein altes Schwimmbecken gefallen und nicht herausgekommen. Durch das sonnige Wetter der letzten Tage war das Tier sehr schwach.

      Kreuzsteinbad Bayreuth: 20.000 Badegäste, Hundebadetag fällt aus

        Das Kreuzsteinbad hat in den vergangenen sechs Wochen trotz Corona-Pandemie rund 20.000 Badegäste gezählt. Die Stadtwerke sind zufrieden, obwohl der Wert mit dem des Vorjahres lange nicht mithalten kann. Außerdem fällt der Hundebadetag aus.

        Bademeister in Corona-Zeiten: "Wie ein Verkehrspolizist"

          Seit 32 Jahren arbeitet Fred Stautner als Bademeister. Alles hat er im Blick im Freibad von Grafing bei München. Derzeit fühlt er sich aber "wie ein Verkehrspolizist". Er passt auf, dass sich die Badegäste an die Corona-Schutzvorschriften halten.

          Lässig und leidenschaftlich: Tischtennis als Freizeitsport

            Schläger, Netz, Ball und eine Tischtennisplatte: Das ist das Equipment, um im Sommer jede Menge Spaß und Bewegung zu haben. Das Tolle: Tischtennis eignet sich für jedes Niveau und jede Altersgruppe. Outdoor-Platten gibt es in Parks und Schwimmbädern.

            Freibadbesuch per Onlineticket: Erlanger Seniorin ausgegrenzt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Seit rund einem Monat haben die Freibäder in Bayern wieder geöffnet – unter Sicherheitsauflagen. So ist der Eintritt in viele Bäder nur mit einem Onlineticket möglich. Das sorgt für Kritik wie ein Beispiel aus Erlangen zeigt.

            Kann man sich im Schwimmbad oder Badesee mit Corona anstecken?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Schwimmbad, Badesee, Meer, Fluss: Möglichkeiten, sich im Sommer im Wasser zu vergnügen, gibt es viele. Doch häufig schwingt die Angst mit, sich beim Schwimmen mit dem Coronavirus zu infizieren - eine reale Gefahr?