Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Heigenbrücken: Schwarzkopftunnel im Spessart wird verfüllt

    160 Jahre lang sind Züge durch den Schwarzkopftunnel im Spessart zwischen Laufach und Heigenbrücken gefahren. Die Bahn hat dort die neue Umfahrungsspange bereits in Betrieb genommen. Jetzt wird der 900 Meter lange Tunnel verfüllt.

    Schwarzkopftunnel wird nun umfahren
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach vier Jahren Bauzeit läuft seit heute der Bahnverkehr im Spessart zwischen Laufach und Heigenbrücken zweigleisig. 450 Millionen Euro hat die Bahn in die Umfahrung des maroden Schwarzkopftunnels investiert.

    Symbolische Eröffnungsfahrt im Spessart

      Auf der neuen Bahnstrecke zwischen Laufach und Heigenbrücken im Spessart verkehren bereits seit Wochenbeginn die Züge. Heute nimmt die Bahn die Umfahrung des Schwarzkopftunnels offiziell in Betrieb - mit einem Sonderzug und prominenten Fahrgästen.

      Erster Zug fährt auf der neuen Spessart-Strecke
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Heute fährt der erste Zug über die neue Bahnstrecke zwischen Laufach und Heigenbrücken, die Umfahrung des Schwarzkopftunnels. Zeitgleich werden die alte Strecke und der Bahnhof Heigenbrücken stillgelegt. Von Katrin Küx

      Behinderungen für Bahnreisende
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Umfahrung Schwarzkopftunnel muss durch die Deutsche Bahn an das bestehende Schienennetz angebunden werden. Dadurch sind zwei Totalsperren auf dieser Strecke notwendig.

      Das ist der neue Schwarzkopftunnel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      450 Millionen Euro hat die Bahn im Spessart investiert: Der alte Schwarzkopf-Tunnel hat ausgedient, stattdessen werden zurzeit vier neue Röhren gebaut. Erste Testfahrten sollen im Mai stattfinden.

      Bahn-Großbaustelle im Spessart voll im Zeit- und Kostenplan

        Die Großbaustelle der Bahn zur Umfahrung des alten Schwarzkopftunnels ist voll im Zeit- und Kostenplan. Bei einem Termin im Bahnbau-Infocenter im Laufacher Ortsteil Hain teilten Vertreter der Bahn mit, dass sich die Bauarbeiten im Endspurt befänden.

        Seltener Einblick ins Mammutprojekt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Halbzeit beim Mammutprojekt der Bahn im Spessart: Seit Herbst 2013 baut die Bahn an der rund sieben Kilometer langen Umfahrungsspange für den Schwarzkopftunnel. Das 450 Millionen Euro teure Projekt soll bis Ende 2017 fertig sein.

        Züge sollen ab Mitte 2017 rollen

          Aufatmen im Spessart: Mitte 2017 sollen wieder Züge durch die neuen Tunnel zwischen Laufach und Heigenbrücken rollen. Das hat die Bahn bekannt gegeben und betont, wie wichtig die Umfahrung des maroden Schwarzkopftunnels ist.

          Halbzeit bei Mammut-Projekt der Bahn

            Seit Herbst 2013 baut die Deutsche Bahn an der rund sieben Kilometer langen Umfahrungsspange für den Schwarzkopftunnel an der ICE-Strecke Frankfurt-Würzburg. Nun ist die Hälfte der Bauzeit vorüber und die Bahn zieht Zwischenbilanz.