Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Notorischer Schwarzfahrer aus Gilching zu Geldstrafe verurteilt

    Wegen notorischen Dauerschwarzfahrens hat das Jugendgericht Starnberg einen 21-Jährigen aus Gliching zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt, die er an einen gemeinnützigen Verein zahlen muss.

    Banküberfall in München: Polizei fasst Verdächtigen

      Rund zwölf Stunden nach dem Banküberfall in der Münchner Innenstadt meldete die Polizei einen Fahndungserfolg: Der mutmaßliche Bankräuber konnte am Mittwochmorgen gefasst werden. Vor dem Überfall war er auch noch beim Schwarzfahren erwischt worden.

      Prozess um Schwarzfahr-Aktivist in München wird neu aufgerollt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Prozess um einen Schwarzfahr-Aktivisten muss neu verhandelt werden. Der Gilchinger war ICE gefahren - statt eines Tickets hatte der bekennende Schwarzfahrer ein Schild dabei: "Ich fahre schwarz". Hat er sich die Fahrt "erschlichen"?

      Schwarzfahrerin kommt mit Privatjet - Festnahme in München

        Eine 25-Jährige ist mit ihrem Privatjet am Münchner Flughafen gelandet. Weiter als bis zu Passkontrolle kam sie allerdings nicht. Denn die Beamten dort entdeckten einen Vollstreckungsbefehl und nahmen die Frau fest.

        FCA-Skandalprofi? Caiuby spricht Klartext
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Augsburger Stürmer Caiuby hat in den letzten Wochen mächtig für Wirbel gesorgt: den Urlaub überzogen, Schwarzfahren, zu spät beim Training, zu spät bei der Abschlussbesprechung. Nun hat er zu den Vorwürfen Stellung bezogen.

        FCA-Spieler Caiuby muss wegen Schwarzfahrens 22.500 Euro zahlen

          FCA-Kicker Caiuby muss eine Geldstrafe von 22.500 Euro zahlen. Die hat jetzt das Augsburger Amtsgericht erlassen und zwar wegen Leistungserschleichung.

          Nürnberg: Fahrgäste prügeln auf Ticket-Kontrolleure

            Zwei mutmaßliche Schwarzfahrer haben Kontrolleure der Nürnberger Verkehrsbetriebe angegriffen. Erst herbeigerufenen Polizisten gelang es, die Situation zu entspannen.

            Vorwurf Schwarzfahren: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Caiuby

              Gegen den FCA-Spieler Caiuby ermittelt momentan die Augsburger Staatsanwaltschaft. Der gravierendste Vorwurf lautet dabei auf Leistungserschleichung.

              Pfoten weg vom Schwarzfahren: Pudel Polly bei der Polizei

                Schwarzer Hund fährt schwarz: Ohne Ticket oder Frauchen war Pudeldame Polly im Zug zwischen Gunzenhausen und Nürnberg unterwegs. Vorläufige Endstation war die Bundespolizei.

                B5 Bayern: KZ-Gedenkstätte eröffnet
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                "Waldlager" und "Massengrab" erinnern an Zwangsarbeiter während der NS-Zeit +++ Betrügerische "Reichsbürger" müssen in Haft +++ Grüne fordern bayernweites Schülerticket +++ Moderation: Stefan Bossle