BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Trotz Zuschauer-Aus: Nordische Ski-WM rechnet mit Schwarzer Null

  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor knapp drei Wochen fiel die endgültige Entscheidung: Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf wird ohne Zuschauer stattfinden. Nach dem ersten Schock sind sich die Veranstalter inzwischen aber sicher, dass die WM trotzdem kein Finanzdebakel wird.

Arberlandkliniken hoffen Ende des Jahres auf schwarze Null

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vom Rekordjahr 2019 ins Coronajahr 2020 - Die Arberlandkliniken Viechtach und Zwiesel im Landkreis Regen hoffen finanziell glimpflich durch das Jahr zu kommen. Das Ergebnis kommt nun auf den Winter und die Infektionszahlen an.

Rundschau Nacht - live im Netz

  • Artikel mit Video-Inhalten

Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Schulden gegen Krise? Die "schwarze Null" ist am Wackeln für Investitionen oder Sozialgeschenke.

#fragBR24💡 Warum festhalten an der Schwarzen Null?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Wirtschaft schwächelt, deshalb sollen nicht alle Ressorts so viel Geld bekommen wie gewünscht. Denn eines hat für den Finanzminister im neuen Bundeshaushalt Priorität: Die Schwarze Null soll bleiben.

Bundeshaushalt mit "schwarzer Null" steht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der erste Bundeshaushalt der neuen Bundesregierung steht: Er sieht keine neue Schulden und Ausgaben von insgesamt 343,6 Milliarden Euro vor - 2,6 Milliarden Euro mehr als bisher geplant. Das ist das Ergebnis einer 14-stündigen Sitzung.

Rundschau 18.30 Uhr: BayernTrend – CSU ohne absolute Mehrheit

  • Artikel mit Video-Inhalten

Finanzminister Scholz verteidigt "Schwarze Null" + Polizei ermittelt nach Maibaum-Unglück + Bayerische Landesausstellung eröffnet + Smart City Projekte in Bayern + Wundlecken beim FC Bayern nach Champions-League-Aus

Streit über Bundeshaushalt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Unterm Strich soll eine schwarze Null stehen im Bundeshaushalt, das plant Finanzminister Scholz - Einnahmen und Ausgaben sollen sich die Waage halten mit rund 340 Milliarden Euro auf beiden Seiten. Dem stimmte das Bundeskabinett heute zu.

Haushalt: Scholz will "Schwarze Null" beibehalten

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat seine Haushaltspläne vorgelegt. Eine Botschaft stand dabei über allem: Die "Schwarze Null" bleibt, der Bund soll bis zum Jahr 2022 keine neuen Schulden machen. Einige Ministerien üben lautstark Kritik.

    Rundschau-Magazin: Trump empfängt Kanzlerin Merkel

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundeskanzlerin Merkel – Schwierige Mission in Washington +++ EU-Verbot – Aus für drei Insektengifte +++ Friedenssignal für Korea - Historisches Treffen von Kim und Moon +++ Bundeshaushalt: Zweifel an der schwarzen Null

    46 Milliarden Euro für Pläne der großen Koalition

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Steuereinnahmen sprudeln. Doch die Große Koalition hat teuere Pläne. Die Mehrkosten werden auf 46 Milliarden Euro für die nächsten vier Jahre geschätzt. Das weckt Zweifel an der schwarzen Null.