BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Baden-Württemberg: Grün-Schwarz verhandelt erneut über Koalition

  • Artikel mit Video-Inhalten

Grüne und CDU in Baden-Württemberg treten erneut in Koalitionsverhandlungen miteinander ein. Darüber hatte es vor allem bei den Grünen im Vorfeld internen Streit gegeben. "Wir sind halt kein Abnickverein", so Ministerpräsident Kretschmann (Grüne).

Grün-Schwarz im Ländle – was das für den Bund heißt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Winfried Kretschmann hat sich durchgesetzt. Der grüne Landeschef bekommt nun seine Wunsch-Koalitionsverhandlungen mit der CDU in Baden-Württemberg. Ist das auch ein Signal für den Bund? Die SPD-Spitze reagiert enttäuscht. Die CDU kann beruhigt sein.

CDU-Chef Laschet wirft Grünen "Doppelmoral" vor

    Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat den Grünen "Doppelmoral" vorgeworfen. Im Hinblick auf eine mögliche schwarz-grüne Koalition nach der diesjährigen Bundestagswahl sagte er, die Grünen seien für die CDU politischer Gegner.

    Söder: "Die Grünen müssen sich entscheiden!"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wohin bewegt sich die Union? Nach der Wahl Armin Laschets zum CDU-Chef ist auch die CSU gefragt. Parteichef Söder äußert im BR große Sympathien für Schwarz-Grün. Er und Generalsekretär Blume finden auch: Bloß keine Eile bei der Kanzlerkandidatur!

    Analyse: Habeck, Söder & Co - "Schwarz-grün wird die Republik"?

      Union und Grüne in einer gemeinsamen Bundesregierung: Was 2013 und 2017 noch scheiterte, könnte im kommenden Jahr Wirklichkeit werden. Zuletzt überraschte CSU-Chef Söder mit deutlichen Avancen - aber es bleiben Unwägbarkeiten.

      Habeck lobt "Kamel" Söder - und der die Option "schwarz-grün"

        Schwarz-grüne Annäherung: Im "Spiegel"-Doppelinterview lobt Habeck die "kamelartige" Ausdauer von Söder in der Corona-Krise. Dieser wiederum kann sich offenbar gut eine schwarz-grüne Koalition nach der Bundestagswahl vorstellen.

        Augsburg will Flüchtlingskinder aus Lesbos aufnehmen

          Viele Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind nach wie vor überfüllt. Augsburgs neue schwarz-grüne Stadtregierung will dagegen etwas tun: CSU und Grüne planen, Flüchtlingskinder aus Lagern auf Lesbos aufzunehmen.

          Sonntag, 5. August: Das war der Tag

            Seehofer fordert mehr Unterstützung bei Ankerzentren +++ Baerbock sieht Schwarz-Grün in Bayern kritisch +++ 20 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz in der Schweiz +++ Toni Kroos ist Fußballer des Jahres +++ Dreimal EM-Gold für Deutschland

            Aiwanger zum BayernTrend: Wer FW wählt, verhindert Schwarz-Grün

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Freien Wähler kämen bei der Landtagswahl auf 9 Prozent der Stimmen: Ihr Vorsitzender ist mit dem BayernTrend zufrieden. Um nach der Wahl mit der CSU zu regieren, will Aiwanger sogar noch AfD-Wähler gewinnen - mit dem Schreckgespenst schwarz-grün.

            B5 Bayern: Mögliche Ermittlungen gegen CSU-Politiker Rieger

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Hartmann erteilt schwarz-grün eine Absage +++ Bahn präsentiert Entwurf für Brenner-Zulaufstrecke +++ Brand in Deisenhofen verursacht Millionenschaden +++ Moderation: Iris Härdle