BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Augsburg will Flüchtlingskinder aus Lesbos aufnehmen

    Viele Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind nach wie vor überfüllt. Augsburgs neue schwarz-grüne Stadtregierung will dagegen etwas tun: CSU und Grüne planen, Flüchtlingskinder aus Lagern auf Lesbos aufzunehmen.

    Eva Weber als Augsburger Oberbürgermeisterin vereidigt

      Mit Corona-Abstand wurde Eva Weber in der ersten Sitzung des neuen Augsburger Stadtrats als Oberbürgermeisterin vereidigt. Mit der schwarz-grünen Koalition könnte Augsburg auch ein Testfeld für die Landes-CSU werden.

      Schwarz-Grüne Regierung in Augsburg kommt erstmals zusammen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Bayerns drittgrößter Stadt kommt erstmals der neue Stadtrat und damit die schwarz-grüne Regierung zusammen. In der konstituierenden Sitzung des Stadtrats wird unter anderem die neue Oberbürgermeisterin Eva Weber vereidigt.

      Weg für Schwarz-Grün in Augsburg ist frei

        Sie wollen aus Augsburg die klimafreundlichste Metropole Bayerns machen: Die Koalition von CSU und Grünen in der drittgrößten Stadt des Freistaats ist unter Dach und Fach. Nach der CSU hat jetzt auch die Grünen-Basis dem Zweierbündnis zugestimmt.

        Schwarz-Grün in Augsburg rückt näher

          Eine CSU-geführte Stadtregierung "mit grüner Handschrift" hat die neue Augsburger Oberbürgermeisterin nach der Stichwahl angekündigt. Jetzt hat der CSU-Vorstand den Weg dafür freigemacht. Damit steht im Rathaus ein großes Stühlerücken bevor.

          Regierungskoalition in Wien: "Für Österreich ungewöhnlich"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mit der Regierungskoalition von ÖVP und Grünen in Österreich ziehe auch ein neuer Kompromisstil ein, sagt der Politologe Peter Filzmaier. Im Interview mit der Bayern 2-radioWelt zeichnet er Parallelen für schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland.

          ÖVP und Grüne wollen Österreich bis 2040 klimaneutral machen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Chefs der neuen schwarz-grünen Koalition, Sebastian Kurz und Werner Kogler, haben heute ihr Regierungsprogramm für Österreich vorgestellt. Zentraler Punkt: Das Land soll bis 2040 klimaneutral werden. Zudem bleibt Spielraum für eine rechte Partei.

          Kommentar: Türkis-Grün in Österreich zum Erfolg verdammt

            Österreich wagt das Experiment. Erstmals haben sich Konservative und Grüne auf ein Regierungsbündnis geeinigt. Sebastian Kurz (ÖVP) zeigt dabei einmal mehr seine Flexibilität. Die Grünen müssen sich jetzt bewähren. Kommentar von Clemens Verenkotte

            Schwarz-Grün in Wien: Alle geben nach - und setzen sich durch
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Koalitions-Deal zwischen ÖVP und Grünen steht - nun sickern Details durch. Demnach machten beide Seiten schmerzhafte Zugeständnisse, konnten aber jeweils ihren Markenkern durchsetzen: die ÖVP bei der Migration, die Grünen in Sachen Umwelt.

            ÖVP verhandelt mit Grünen über Regierung in Österreich
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Österreich könnte bald von einem schwarz-grünen Bündnis regiert werden. Seine konservative ÖVP werde mit den Grünen Koalitionsverhandlungen aufnehmen, teilte Parteichef Kurz mit. Auf Bundesebene wäre eine solche Regierung eine Premiere.