BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vorteil Lockdown: Neuschwanstein-Restaurierung kommt gut voran
  • Artikel mit Video-Inhalten

Restaurants, Museen, Sehenswürdigkeiten – alles ist seit Monaten dicht. Für das Schloss Neuschwanstein bringt der derzeitige Corona-Lockdown aber auch einen Vorteil: Ohne Besucher kommt die großangelegte Restaurierung gut voran.

Tegelbergbahn: Nun ist klar, wohin die alten Gondeln kommen

    Die alten Tegelbergbahn-Gondeln sind wegen der laufenden Modernisierung ausgemustert und versteigert worden. Nun ist klar, wohin: Eine Gondel bleibt in der Region, eine wird an der Donau ihren Platz finden.

    Schwangau: Rund 100 Menschen feiern trotz Corona Fasching

      Etwa 100 verkleidete Menschen, dazu drei Faschingswägen - es war keine kleine Feier, die die Polizei am Montag in Schwangau auflösen musste. Veranstalter wie Teilnehmer wird der Faschingstrubel zu Corona-Zeiten wohl teuer zu stehen kommen.

      Kabinen der Tegelbergbahn in Schwangau versteigert

        Die Bauarbeiten für die neue Tegelbergbahn gehen in den Endspurt. Im Frühjahr soll sie eröffnet werden, auch mit neuen Kabinen. Die alten werden dabei nicht einfach ausgemustert, sondern sind jetzt versteigert worden - für einen stattlichen Preis.

        Großer Andrang am Schwansee - Polizei sperrt Parkplätze
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Schwansee bei Schwangau im Ostallgäu sind wieder viele Wintersportler unterwegs. Auf dem See wird Schlittschuh gefahren, um den See spazieren gegangen. Die Polizei hat den Parkplatz wegen Überfüllung bereits am Vormittag vorübergehend gesperrt.

        Schlittschuhstreife – Polizei kontrolliert Sportler am Schwansee
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Corona-Infektionsschutzvorschriften gelten teilweise auch im Freien und lassen die Polizei deshalb kreativ werden. Auf dem Schwansee im Ostallgäu hat die Polizei nun auf Schlittschuhen kontrolliert, dass die Regeln eingehalten werden.

        Monolith im Allgäu: Rätsel um Metall-Stele bei Schwangau gelöst

          Seit Mitte November sind weltweit immer wieder plötzlich Monolithen aufgetaucht. Zumindest bei der Stele im Allgäu ist jetzt geklärt, was es damit auf sich hat. Umweltschützer haben das Interesse an dem Phänomen für sich genutzt.

          Brand in Umspannwerk: Zehntausende im Allgäu ohne Strom

            Nach einem Feuer in einem Umspannwerk bei Füssen waren zehntausende Menschen im Allgäu ohne Strom. In Füssen, Pfronten, Schwangau und anderen Ortschaften im Ostallgäu gingen für einige Stunden die Lichter aus.

            Schwangau: Mann stirbt bei Absturz mit Gleitschirm

              Aus bislang unbekannter Ursache stürzte am Sonntag in Schwangau ein 61-Jähriger mit einem Gleitschirm ab. Der Mann starb an den Folgen des Aufpralls.

              Zwei Bergsteiger im Allgäu tödlich verunglückt

                Am Wochenende sind beim Wandern im Ostallgäu zwei Menschen tödlich verunglückt: Ein Mann wurde leblos nahe dem Gipfel des Pilgerschrofens gefunden. Nur wenige Kilometer entfernt stürzte am Sonntagnachmittag eine 49-Jährige nahe Schwangau ab.