BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Feldmaus unter Autoknacker-Verdacht

    Eine verirrte Feldmaus hat in Schwangau im Landkreis Ostallgäu einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Mehrere Streifen wurden alarmiert, um einen vermeintlichen Autodieb zu stellen.

    Einsatzkräfte retten Bergsteiger im Allgäu das Leben

      Dramatische Rettungsaktion im Allgäu: Stundenlang haben Einsatzkräfte in der Nacht das Gebiet am Säuling-Gipfel nach einem Vermissten abgesucht. In den frühen Morgenstunden fanden sie ihn - gerade noch rechtzeitig.

      Moderne LED-Lichtanlage erhellt künftig Schloss Neuschwanstein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Schloss Neuschwanstein bekommt eine neue Außenbeleuchtung. In der Nacht auf Donnerstag programmieren Licht-Designer verschiedene Szenarien, die das Märchenschloss in Zukunft effektvoll illuminieren setzen sollen.

      Corona-Krise: Nur die Vögel zwitschern am Schloss Neuschwanstein
      • Artikel mit Bildergalerie

      Frühlingshafter Sonnenschein und Vogelgezwitscher, wo sich sonst Touristenmassen drängen, einzelne Wanderer statt Warteschlangen - in Füssen scheint die Zeit wegen der Corona-Pandemie still zu stehen. Die Stadt hat ihren Teil dazu beigetragen.

      Barocke Erinnerung: So prägten Seuchen Kunst und Architektur

        Aus Dankbarkeit stifteten reiche Einzelpersonen und wohlhabende Städte nach überstandenen Seuchen vielfach prachtvolle Bauten und Kunstwerke. Sie zeugen bis heute von Frömmigkeit, aber auch vom Bedürfnis nach Repräsentation und Erinnerung.

        Neuschwanstein: Schlösserverwaltung nutzt Besucherpause

          Die Corona-Krise hat manchmal auch positive Effekte: Ohne die sonst üblichen Touristenmassen können jetzt wichtige Restaurierungsarbeiten auf Schloss Neuschwanstein vorangebracht werden – und statt in der Nacht auch tagsüber erledigt werden.

          Polizist gibt Schuss bei Faschingsumzug in Schwangau ab

            Beim Faschingsumzug in Schwangau im Allgäu hat ein Polizist einen Schuss in Richtung eines jungen Mannes abgegeben. Der Beamte hatte ihn kontrollieren wollen, weil er wohl Betäubungsmittel verkaufen wollte. Da zog der Verdächtige eine Waffe.

            Klausentreiben im Allgäu schlägt teilweise in Gewalt um

              Beim Klausentreiben im Allgäu geht es traditionell hoch her. Manchmal überschreiten aber Teilnehmer die Grenze zur Gewalt. Die Polizei meldet diesmal gleich mehrere solcher Fälle.

              Prinz von Bayern sammelt bei "Löwenmarsch" Geld für Kenia
              • Artikel mit Video-Inhalten

              100 Kilometer zu Fuß in 24 Stunden: Erschöpft, aber glücklich sind die Teilnehmer des "Löwenmarsches" am Sonntagnachmittag am Zielort Hohenschwangau angekommen. Initiiert hatte die Benefiz-Wanderung Ludwig Prinz von Bayern.

              Pfingstferien: Tourismus-Branche im Allgäu ist zufrieden

                Wandern, Radeln, Wellness - so mancher Tourist macht offenbar lieber im Allgäu Urlaub als am Strand. Zur Halbzeit der Pfingstferien sind die Hoteliers und Tourismusbetriebe im Allgäu weitgehend zufrieden mit dem bisherigen Verlauf. Von Doris Bimmer