BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schutzwald-Rodung: Thurn und Taxis Forsten droht Bußgeld
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil die Forstverwaltung Thurn und Taxis ein geschützes Waldstück gerodet hat, muss die fürstliche Forstverwaltung ein Bußgeld bezahlen. Außerdem geht von dem Waldstück Steinschlaggefahr aus.

Im Schutzwald gibt es auch künftig keine Schonzeit

    Zum Schutz von Bergwäldern dürfen Rehe, Hirsche und Gämsen in Oberbayern auch in den sogenannten Schonzeiten gejagt werden. Die Regierung von Oberbayern hat die Schonzeit für fünf weitere Jahre aufgehoben. Die Jäger fürchten nun um die Gams.

    Waldschutz: Schonzeit für Rehe und Hirsche aufgehoben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rehe, Hirsche und Gämsen dürfen in oberbayerischen Bergwäldern jetzt auch außerhalb der Jagdzeit geschossen werden. Die Regierung von Oberbayern hat die Schonzeit dort aufgehoben, wo gerade sogenannte Schutzwälder aufgeforstet werden.

    Auszeichnung für Nationalpark Berchtesgaden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Wurzelwerk des Schutzwaldes hält den Berg zusammen, so dass er nicht ins Rutschen kommt - eine Funktion, die im gesamten Alpenraum immens wichtig ist. Deshalb wird jedes Jahr der Alpine Schutzwaldpreis für vorbildliche Projekte verliehen.

    B5 Bayern: Metaller-Warnstreiks treffen bayerische Autobauer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei Audi in Ingolstadt legen über 30.000 Beschäftigte die Arbeit nieder +++ Generalprobe zur Franken-Fastnacht begeistert Zuschauer +++ In Kempten wird der alpine Schutzwald-Preis verliehen +++ Moderation: Iris Härdle

    Auszeichnung für alpine Schutzwald-Projekte

      In Kempten wird am Vormittag der Alpine Schutzwaldpreis verliehen. Zum 12. Mal zeichnet die Arbeitsgemeinschaft Alpenländische Forstvereine beispielhafte Projekte aus, die sich in besonderer Weise für den Schutzwald einsetzen. Von Antje Dörfner

      Verleihung in Kempten: Alpiner Schutzwaldpreis
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ohne den Schutzwald wäre der Alpenraum deutlich unwirtlicher. Um die Bedeutung des Schutzwaldes der Öffentlichkeit nahe zu bringen, wird alljährlich ein Preis verliehen. Der geht an Projekte, die sich vorbildlich für den Schutzwald einsetzen.

      Nach Brand am Jochberg: Erstaunlich viele Bäume haben überlebt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Jahr nach dem verheerenden Brand am Jochberg gibt es Anlass zur Hoffnung. Möglicherweise sind die Schäden am Bergwald nicht so groß wie zunächst befürchtet.

      Oberallgäuer Kaminkehrer spenden für den Bergwald

        Die Oberallgäuer Kaminkehrer spenden 800 Euro für den Berg- und Schutzwald an der Hirschalpe bei Oberjoch. Täglich haben sie es mit Luftverschmutzung zu tun, jetzt wollen sie sich für natürliche Luftreinhalter einsetzen: die heimischen Bäume.