Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bund Naturschutz plant Abholzungen im Naturschutzgebiet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ausgerechnet der Bund Naturschutz und die Höhere Naturschutzbehörde der Regierung von Schwaben planen, dass Hecken und Bäume im Schutzgebiet Mertinger Höll abgeholzt werden. Die Maßnahme soll dem Vogelschutz dienen, sorgt aber für Diskussionen.

Initiative in Allersberg: Gewerbegebiet statt Artenvielfalt
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Allersberg versucht eine Bürgerinitiative, den Bau eines Industriegebiets zu verhindern. Sie fürchten um die Artenvielfalt und um ihr Trinkwasser aus dem benachbarten Schutzgebiet. Für die Stadt aber zählen wirtschaftliche Interessen.

Studie: Landwirtschaft spielt eine Rolle beim Insektensterben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine neue Studie der TU München bestätigt den deutlichen Insektenschwund in Deutschland. Die Rückgänge sind selbst in Schutzgebieten festzustellen. Klar ist nun ebenfalls: Die Landwirtschaft spielt eine entscheidende Rolle.

Naturschützer fordern 1.200 Hektar Schutzgebiet im Steigerwald
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Markus Söder will, dass der Staatswald ökologischer wird. In einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten schlagen nun zwei Initiativen aus dem Steigerwald vor: Der Freistaat soll 1.200 Hektar Wald als Schutzgebiet ausweisen.

50 Jahre Naturpark Altmühltal: Das hat sich verändert

    Er zieht sich durch fünf Regierungsbezirke und sieben Landkreise: Der Naturpark Altmühltal ist einer der größten und ältesten in Bayern. Im Juli feiert er sein 50. Jubiläum. Was hat sich in einem halben Jahrhundert getan?

    Bund Naturschutz fordert Pestizid-Stopp in Schutzgebieten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern dürfen chemische Pflanzenschutzmittel auch in ökologischen Schutzgebieten eingesetzt werden. Das neue Gesetz zur Artenvielfalt wird daran nichts ändern. Der Bund Naturschutz appelliert deshalb an die Bundeslandwirtschaftsministerin.

    Pähler Schlucht bleibt vorerst gesperrt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es ist ein beliebter Rundwanderweg: von Pähl im Pfaffenwinkel durch die Pähler Schlucht bis zum Wasserfall. Vor einigen Wochen hat die Gemeinde die gesamte Schlucht gesperrt. Der Weg soll saniert werden – doch die Pähler Schlucht ist Schutzgebiet.

    Runder Tisch für Haarmoos im Berchtesgadener Land
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Haarmoos gilt als eine der größten Streuwiesenlandschaften im Landkreis. Jetzt ist es als Fauna-Flora-Habitat-Gebiet besonders geschützt. Damit der Naturschutz klappt, gibt es heute einen Runden Tisch mit Bürgern und Verbänden.

    Intensive Fischerei in Meeresschutzgebieten der EU

      Europa hat eine beachtliche Anzahl von Meeresschutzgebieten: 727 an der Zahl. Doch in zwei Dritteln dieser Gebiete wird kommerziell sogar mit Schleppnetzen gefischt. Das hat große Auswirkungen auf die Artenvielfalt in den Schutzgebieten.