BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Schutzausrüstung für Obdachlose in Dingolfing

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Obdachlosigkeit ist nicht nur ein Problem der Großstädte. Darum hat der Verein "Apotheker ohne Grenzen" für Dingolfinger Obdachlose gespendet. Auch hier gibt es Menschen, die kein Zuhause haben. Sie haben es in der Corona-Pandemie besonders schwer.

Unterfränkischer Politiker zu Beschaffung von Schutzausrüstung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie weit reicht die "Maskenaffäre" von CSU/CSU und wer war beteiligt? Dazu hat das Bundesgesundheitsministerium in dieser Woche eine Liste mit Namen von Abgeordneten veröffentlicht. Darauf steht auch ein Unterfranke, der jetzt dazu Stellung bezieht.

Kommunion und Krankensalbung: Seelsorge in Corona-Zeiten

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Einsamkeit vieler Corona-Patienten ist bedrückend. Speziell geschulte Seelsorger leisten Sterbenden zuhause oder in Pflegeeinrichtungen Beistand. In Schutzausrüstung bringen sie die Kommunion, die Krankensalbung und beten mit Erkrankten.

Umfrage: Pflegekräfte leiden massiv unter Corona-Pandemie

    Mangelnde Schutzausrüstung, keine oder unsystematische Tests und Überlastung: Das sind auch in der zweiten Pandemiewelle die zentralen Probleme in der Pflege. Das hat eine bundesweite Umfrage des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe ergeben.

    Neue Corona-Killer-Masken sollen Virus abtöten

      Eine Maske, die Coronaviren nicht nur abhält, sondern fast vollständig ausschaltet – das versprechen einige Hersteller von Schutzausrüstung mit neuartiger Beschichtung. Doch wie funktionieren die angeblichen Supermasken? Und was sagen Experten dazu?

      Warum viele FFP2-Masken die Nummer derselben Prüfstelle tragen

        CE 2163: Viele FFP2-Masken, die jetzt in Deutschland erhältlich sind, tragen die Nummer einer türkischen Prüfstelle. Manche fragen sich, ob das wirklich sein kann. Der #Faktenfuchs erklärt, warum eine Prüfstelle aus Istanbul so viele Masken prüft.

        Corona-Kommission: Schweden soll Ältere nicht geschützt haben

          Schwedens lockerer Sonderweg war international höchst umstritten. Die Corona-Kommission wirft der Regierung nun vor, beim Schutz Älterer versagt zu haben. Etwa seien Altenpfleger unvorbereitet in die Pandemie geschickt worden.

          Corona trifft Menschen in Gesundheitsberufen besonders häufig

            Die Gefahr einer schweren Covid-19-Erkrankung ist für Ärzte, Pflegekräfte und Sanitäter einer britischen Studie zufolge wesentlich höher als in anderen Berufsgruppen. Ein großes Problem angesichts des Personalmangels.

            Zweite Corona-Welle: Kliniken an der Belastungsgrenze

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es ist alles vorbereitet: Schutzausrüstung, Betten und Beatmungsgeräte. Was fehlt, ist der pflegende Mensch am Bett eines Covid-19-Patienten. Die Zahl der Infizierten steigt. Gleichzeitig müssen immer mehr auf den Corona-Stationen versorgt werden.

            Die Ausrüstung für den Skipisten-Spaß - gebraucht oder doch neu?

              Mit dem ersten Schnee wächst die Vorfreude aufs Skifahren. Dafür muss die Ausrüstung stimmen. Sie muss vor allem passen, funktionieren und sicher sein. Wann und für wen macht Skiausrüstung aus zweiter Hand Sinn?