BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Drei Schulklassen im Kreis Passau unter Quarantäne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil eine Familie mit drei schulpflichtigen Kindern aus dem Kreis Passau an Covid-19 erkrankt ist, wurden drei Klassen der Mittelschule Vilshofen unter Quarantäne gestellt. Wie das Landratsamt mitteilt, werden nun alle Mitschüler getestet.

Zeugnisse am letzten Schultag: Viele Eltern sind genervt

    Sie sorgte für viel Aufregung im Netz: Die Ankündigung der bayerischen Schulen, dass alle Schüler ihr Zeugnis am letzten Schultag persönlich in der Schule abholen müssen, auch wenn sie im Homeschooling sind. Wir haben die Reaktionen zusammengefasst.

    Heimkehrer aus Corona-Risikogebieten sollen nicht in die Schule
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das bayerische Kultusministerium hat am Ende der Faschingsferien festgelegt: Schüler und Schülerinnen, die in Risikogebieten im Urlaub waren, sollen nicht zur Schule gehen. Lehrer und Lehrerinnen dagegen dürfen nur bei Symptomen zu Hause bleiben.

    Schulschwänzen vor Ferienbeginn - wie sieht's in Resteuropa aus?

      Die Polizeieinsätze gegen Schulschwänzer zu Ferienbeginn sorgen für Diskussionen in Deutschland. Aber wie streng handhaben andere europäische Länder die Schulpflicht?

      Schulschwänzen vor Ferien - wie gehen andere EU-Länder damit um?

        Die Polizeieinsätze gegen Schulschwänzer zu Ferienbeginn sorgen für Diskussionen in Deutschland. Aber wie streng handhaben andere europäische Länder die Schulpflicht?

        Anzeigen wegen Schule schwänzen zum Ferienbeginn

          Es kommt immer wieder vor, dass Eltern ihre Kinder die Schule schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu können. Am Memminger Airport hat die Polizei jetzt durchgegriffen. Eltern wurden angezeigt. Bis zu 1.000 Euro Geldbuße drohen. Von Lena Deutsch

          Dreistigkeit der Eltern nimmt zu

            Immer mehr Eltern fliegen vor dem Beginn der Ferien mit ihren Kindern in den Urlaub. In diesem Jahr wurden am Nürnberger Flughafen bereits vor dem Start der Sommerferien so viele Eltern mit schulpflichtigen Kindern erwischt wie im gesamten Jahr 2016.

            Topthema: "Reichsbürger" kommt nach Schüssen vor Haftrichter
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weitere Themen: Integrationsgesetz soll nachgebessert werden +++ Stamm fordert mehr Disziplin von Abgeordneten +++ Nürnberger Tafel öffnet wieder. Moderation: Hans Häuser

            Falscher Pfarrer soll Kinder missbraucht haben

              Das Amtsgericht Deggendorf hat gegen einen ehemaligen Priester Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts auf Kindesmissbrauch erlassen. Die Anzeige der Mutter eines schulpflichtigen Kindes hat die Angelegenheit ins Rollen gebracht.

              Flüchtlinge mit strengeren Regeln besser integrieren

                Der CDU-Bundesvorstand will am Montag ein Maßnahmenpaket zur Integration von Flüchtlingen beschließen: Die Partei schlägt eine längere Schulpflicht, Ausnahmen beim Mindestlohn und höhere Hürden für ein unbefristetes Aufenthaltsrecht vor.