BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

17-Jähriger betreibt Website zum Coronavirus - Millionen Nutzer
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Teenager in den USA betreibt eine der meistbesuchten Coronavirus-Webseiten weltweit. Bereits seit Dezember stellt der 17-Jährige Zahlen und Fakten zusammen. Er wollte einfach etwas "Cooles" machen, sagt der Schüler.

Wegen Corona: Infotag der Hochschule Augsburg im Web

    Wegen des Coronavirus können Schüler nicht in die Schulen und Studierende nicht in die Vorlesung. Die Hochschule Augsburg will sich trotzdem präsentieren und verlegt ihren Studieninfotag ins Web. Neu-Ulm plant gar ein virtuelles Sommersemester.

    "Zugewandtes Dranbleiben, das ist, was wir jetzt alle brauchen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Homeoffice mit zwei Grundschulkindern: Da braucht es law & order und gute Nerven. Zahnschmerzen können das Fass zum Überlaufen bringen, doch Hilfe ist da - die Zahnärztin. Björn Bicker schreibt unser Corona-Tagebuch fort.

    Kultusminister nach "Abi-Streit" einig: Prüfungen finden statt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Abiturprüfungen 2020 finden statt. Darauf hat sich die Kultusministerkonferenz geeinigt. Im Vorfeld hatte ein Streit zwischen den Ländern über Durchführung oder Absage der Reifeprüfung zu Unsicherheit bei Schülern und Lehrkräften geführt.

    Polizei rettet 11-Jährigen mit Schokoladenbrot vor Einsamkeit

      Unter Tränen hat ein Junge aus dem Raum Ansbach bei der Polizei angerufen. Der Junge fühlte sich einsam, seine Mutter war aus dem Haus. Die Polizei reagierte, fuhr zu dem 11-Jährigen und machte ihm erstmal ein Schokoladenbrot – das half.

      Abiturprüfungen sollen stattfinden

        Die Abiturprüfungen in Deutschland sollen trotz Coronakrise nach jetzigem Stand weiterhin stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder in einer Schaltkonferenz geeinigt. Bayerns Vertreter Michael Piazolo begrüßt die Entscheidung.

        Lehrerverband: Abi darf nicht wegen Corona ausfallen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie wochenlang kein Unterricht in der Schule stattfinden kann, sollte das Abitur in diesem Jahr durchgezogen werden. Das meint der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Hans-Peter Meidinger aus Deggendorf.

        Coronakrise: So läuft jetzt der Übertritt für Viertklässler
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für das Übertrittszeugnis der Viertklässler zählen wegen der Corona-Ausnahmesituation die bisherigen Noten, die Schüler können sich aber bei freiwilligen Proben noch verbessern. Diskussionen gibt es weiter ums Abitur.

        Schüler bestellte Waffen: Die Rechnung ging ans Jugendamt

          Ein Schüler hat im Internet Waffen bestellt und die Rechnung an das Jugendamt schicken lassen. Das meldet das Polizeipräsidium Niederbayern. Deren Fachstelle "Cybercrime" ermittelte den 13-Jährigen im Landkreis Passau.

          Lehrerverband: "Digitaler Not-Unterricht läuft erstaunlich gut"

            Seit gut einer Woche sind die Schulen in Bayern geschlossen. Der Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger aus Deggendorf zieht eine erste positive Bilanz zum digitalen Not-Unterricht - trotz einiger Schwierigkeiten.