BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Zum Schulstart: Straßenbahnen in Augsburg fahren wieder öfter

    Nachdem in Augsburg die Inzidenz derzeit stabil unter 50 liegt, fahren die Straßenbahnen zum Schulbeginn ab Montag (07.06.) untertags wieder in einem dichteren Takt. Die Stadtwerke Augsburg sprechen dabei von einem "dynamischen 7,5-Minuten-Takt“.

    Eigeninitiative und Skepsis rund um Schulbeginn mit Corona-Tests

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einer Corona-Testpflicht ist die Schule in Bayern nach Ostern gestartet. Aber wie kann sichergestellt werden, dass die Schüler richtig testen? Eine Würzburger Grundschullehrerin setzt zum Beispiel auf bunte Bilder – und bleibt doch skeptisch.

    Corona-Testpflicht am Schulbeginn nach Ostern sorgt für Wirbel

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einer Testpflicht geht am Montag die Schule in Bayern nach den Osterferien wieder los. Zweimal pro Woche sollen Schüler und Lehrer dann Corona-Schnelltests machen. Das stellt Schulen und Verwaltung in Unterfranken vor Herausforderungen.

    Wegen Corona: Versetzter Unterricht an Nürnberger Gymnasien

      Die ersten Gymnasien in Nürnberg werden ab Montag einen versetzten Unterrichtsbeginn einführen. Dadurch sollen der ÖPNV entlastet und dichte Schülerströme vermieden werden, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern.

      Querdenker-Aktion gegen Masken: Polizei kontrolliert an Schulen

        Laut dem deutschen Kinderhilfswerk plant die Initiative "Querdenken 711" vor Schulen eine Aktion gegen das Maskentragen. Die Polizei in Regensburg fährt deshalb einzelne Schulen ab. Zu Schulbeginn ist laut Polizei noch nichts vorgefallen.

        Corona: Kein Zwang zu gestaffeltem Unterrichtsbeginn in Bayern

          Im Corona-Hotspot Stuttgart ist angeordnet worden, dass Schüler ab der achten Klasse frühestens um 8:45 Uhr in die Schule dürfen. So soll es weniger eng in Bus und Bahn werden. Ein Modell auch für Bayern? Nicht unbedingt, sagt der Kultusminister.

          Piazolo mit Schulstart insgesamt zufrieden

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Maskenpflicht, Drei-Stufen-Plan, Schulklassen in Quarantäne: Eine Woche nach Schulbeginn zeigt sich Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) recht zufrieden mit dem Start ins neue Schuljahr - trotz einiger Anlaufschwierigkeiten.

          BR24 live: Piazolo zu Schule unter Corona-Bedingungen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Maskenpflicht, Hygieneregeln, Drei-Stufen-Plan: Eine Woche nach Schulbeginn spricht Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) über den Start in ein Schuljahr unter außergewöhnlichen Bedingungen. BR24 überträgt jetzt live.

          Zum Schulbeginn: Niederbayern setzt auf Verstärkerbusse

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum Schulbeginn setzen viele Landkreise in Niederbayern auf Verstärkerbusse. Mehrere Busse fahren dabei auf der gleichen Linie oder wiederholen ihre Touren - Schüler sollen so mit genügend Abstand im Bus zur Schule kommen.

          Lernen mit Corona: So lief der Schulanfang in Bayern

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zu Beginn des neuen Schuljahres herrscht an Bayerns weiterführenden Schulen wegen Corona zwei Wochen lang Maskenpflicht im Klassenzimmer. Der erste Tag verlief trotz der Neuerungen weitgehend reibungsfrei. Auch das Feedback der Schüler war positiv.