Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

400-Kilo-Schrank fällt auf Fuß eines Speditions-Mitarbeiters

    Einem Mitarbeiter einer Speditionsfirma ist gestern im oberbayerischen Ainring ein 400 Kilo schwerer Schrank auf den Fuß gefallen. Wie das Rote Kreuz im Berchtesgadener Land mitgeteilt hat, wurde der 44-Jährige dabei schwer verletzt.

    Birgit Birnbacher erhält den Ingeborg-Bachmann-Preis

      Die österreichische Autorin Birgit Birnbacher ist mit dem 43. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. Die 33-Jährige, die in Salzburg lebt, erhielt die mit 25 000 Euro dotierte Ehrung am Sonntag in Klagenfurt für ihren Text "Der Schrank".

      Tödlicher Bahnübergang in Pfronten: Lösung in Sicht?
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei schwere Unfälle innerhalb von drei Wochen: Das ist traurige Realität am unbeschrankten Bahnübergang Badstraße in Pfronten. Die Menschen im Ostallgäu fordern schon lange, dass der Übergang eine Schranke bekommt. Jetzt ist eine Lösung in Sicht.

      Zum Wochenende kommt der Frühling nach Bayern

        Die Zeiten von Schneegestöber und Blitzeis dürften vorbei sein - zumindest vorerst. Zum Wochenende hin klettern die Temperaturen in Teilen Bayerns in den zweistelligen Bereich. Können die Winterstiefel schon zurück in den Schrank?

        Millionenschaden: In Krankenhäusern wird viel gestohlen

          Diebe haben in Krankenhäusern leichtes Spiel: Sie geben sich als Besucher aus, kommen auf die Stationen und durchwühlen Schränke und Schubladen. Der jährliche Schaden geht in die Millionen, der Patientenverband wünscht schärfere Eingangskontrollen.

          Geht das Bundeskartellamt gegen Facebook vor?

            Seit Jahren sammelt Facebook ungefragt Nutzerdaten - zum Beispiel über den "Gefällt mir"-Knopf auf anderen Websites. Das Bundeskartellamt will laut einem Medienbericht jetzt Facebook in die Schranken weisen.

            Obduktion: Mädchen in Puchheim starb an Rauchgasvergiftung
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das fünfjährige Mädchen, das an Silvester bei einem Hochhaus-Brand in Puchheim ums Leben kam, ist durch eine Rauchgasvergiftung und an seinen Brandverletzungen gestorben. Das hat die Obduktion ergeben. Das Kind hatte sich in einem Schrank versteckt.

            Mädchen stirbt bei Feuer in Hochhaus – Suche nach Brandursache

              Nach dem Brand in einem Hochhaus in Puchheim bei München ist die Brandursache immer noch unklar. Bei dem Feuer, zu dem es an Silvester gekommen war, wurde ein fünfjähriges Mädchen getötet.

              Seehofer und Füracker weisen Guttenberg in die Schranken
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Unmut in der CSU nach der Läster-Attacke von Karl-Theodor zu Guttenberg auf den designierten CSU-Chef Söder: "Alles Käse", meint Horst Seehofer. Und Finanzminister Füracker richtet in der BR-Sendung "jetzt red i" eine deutliche Mahnung an Guttenberg.

              "Bitte Motor abstellen"-Schild wörtlich genommen

                "Bei geschlossener Schranke: Bitte Motor abstellen. Danke!" Kann ein solches Hinweisschild falsch verstanden werden? Ja, es kann. So geschehen in Dörfles-Esbach bei Coburg.