Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von Gadheim nach Glasgow: Radfahrerin erreicht ihr Ziel
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eva Gerber war am 1. Juli in Gadheim bei Würzburg mit dem Fahrrad gestartet. Ihr Ziel: das rund 1.300 Kilometer entfernte Glasgow in Schottland. Damit wollte sie ein Zeichen gegen den Brexit setzen. Jetzt will sie länger in Schottland bleiben.

Starke Kritik an Johnson - obwohl er Bauern Hilfe verspricht

    Nach Schottland hagelt es auch in Wales Kritik an Premierminister Boris Johnson. Der stark landwirtschaftlich geprägte Landesteil sieht bei einem No Deal seine Lebensgrundlage in Gefahr.

    Johnsons Besuch in Schottland: Haare raufen auf beiden Seiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der britische Premierminister Johnson ist nach Schottland gereist, um für seinen Brexit-Kurs zu werben. Doch ihn erwartet starker Gegenwind - trotz des Geldes, das er der Region verspricht.

    Nach schottischem Vorbild: 2. Höörder Highland Games
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem Sportplatz von Haard sind die 2. Höörder Highland Games ausgetragen worden. Dabei haben sich 16 Teams, sogenannte Clans, in Disziplinen wie Strohsackhochwurf, Baumstammslalom, Hufeisenwerfen oder Tauziehen gemessen.

    Nein zum Brexit: Eva Gerber radelt von Gadheim nach Schottland
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 1.300 Kilometer auf dem Fahrrad, quer durch Europa. Eva Gerber will von Gadheim im Landkreis Würzburg bis nach Schottland fahren. Die Aktion soll ein Zeichen setzen - gegen den Brexit und insbesondere für den Verbleib von Schottland in der EU.

    Brexit-Folgen: Wirtschaftsminister Aiwanger in Schottland
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger reist heute zu Gesprächen nach Schottland. Er will sich mit Vertretern britischer und deutscher Firmen und Politiker treffen, um die Folgen aller Brexit-Varianten vorbereiten zu können.

    Brexit-Abstimmung im Unterhaus: Wann kommt mal ein Yes?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das britische Unterhaus konnte sich erneut auf keine Alternative zum Brexit-Vertrag von Premierministerin May mit der EU einigen. Damit herrscht weiter Unklarheit über den Brexit-Kurs des Landes.

    Flug nach Düsseldorf landet in Schottland

      Eine British-Airways-Maschine aus London ist wegen einer Verwechselung von Flugplänen nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Der Fehler sei laut BBC erst aufgefallen, als die Besatzung zur Landung "Willkommen in Edinburgh" durchgesagt habe.

      Drohender Brexit: Junges Nashorn muss schnell nach Schottland

        Der junge Nashornbulle Sanjay hat den Nürnberger Tiergarten verlassen. Grund dafür waren Auseinandersetzungen des Jungtiers mit seiner Mutter. Wegen des drohenden Brexit musste alles ganz schnell gehen – denn Sanjay kam nach Schottland.

        Lockerbie-Attentat: Frühere Stasi-Mitarbeiter werden vernommen

          Im Zusammenhang mit dem Lockerbie-Attentat im Jahr 1988 werden mehrere mutmaßliche frühere Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit vernommen. Es lägen Rechtshilfeersuchen aus Schottland vor, so die Berliner Generalstaatsanwaltschaft.