BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keime im Trinkwasser: Kein Abkochgebot mehr für Schollbrunn
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Einwohner von Schollbrunn im Landkreis Main-Spessart müssen ihr Trinkwasser ab sofort nicht mehr abkochen. Das Wasser werde aber weiterhin gechlort, so das Landratsamt. In Lengfurt gibt es noch keine Entwarnung.

Bürger in Schollbrunn sollen Leitungswasser weiter abkochen

    Das Trinkwasser in Schollbrunn im Landkreis Main-Spessart ist immer noch mit coliformen Keimen belastet. Schon seit einigen Tagen sollen die Bürger es deshalb abkochen. Noch kann das Landratsamt allerdings keine Entwarnung geben.

    Coliforme Keime: Bürger aus Schollbrunn müssen Wasser abkochen

      Das Trinkwasser im Bereich Schollbrunn (Lkr. Main-Spessart) ist aktuellen Untersuchungen zufolge mit sechs coliformen Keimen belastet. Das Gesundheitsamt Main-Spessart hat die Chlorung des Trinkwassers der Wasserversorgung Schollbrunn angeordnet.

      Seniorenheim in Wertheim insolvent – Anwalt: Sanierung möglich

        Die Altera Senioren-Domizil Wertheim hat Insolvenz angemeldet. Firmensitz ist im unterfränkischen Schollbrunn. Betroffen sind etwa 100 Bewohner und 91 Mitarbeiter, sagte Anwalt Sebastian Braun dem BR. Er ist als Sanierungsgeschäftsführer eingesetzt.

        Sing das Spessartlied in Schollbrunn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weißt du, wo die Eichen trotzig ragen? Gesanglich zumindest heute Abend auf dem Sportplatz in Schollbrunn im Spessart. Dort werden mehr als 2.000 Sängerinnen und Sänger erwartet. Der Grund: das Chor-Event "Sing das Spessartlied".

        Wildschwein Odin umgezogen

          Das in Neuwirtshaus im Landkreis Bad Kissingen aufgepäppelte Wildschwein "Odin" ist gut im Tierpark von Schollbrunn im Landkreis Main-Spessart angekommen. Das Tier war für einen Hausgarten zu groß geworden.

          Sparkasse schließt fünf Filialen in Main-Spessart

            Die Schließungswelle von Bankfilialen macht auch im Landkreis Main-Spessart nicht halt: Zum 30. September schließen fünf Standorte der Sparkasse Mainfranken: Es sind die Filialen in Erlenbach, Gräfendorf, Karbach, Rechtenbach und Schollbrunn.

            Zwei Flüchtlingsfamilien geraten aneinander

              Bei einem Streit zwischen zwei Familien in einer Flüchtlingsunterkunft in Schollbrunn wurden acht Personen verletzt. Zwei Kinder der in der Unterkunft lebenden Familien hatten sich gestritten. Später weitete sich der Streit aus.