Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schneizlreuth: Pilot nach Flugzeugabsturz geborgen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs bei Schneizlreuth im Landkreis Berchtesgadener Land ist der 51-jährige Pilot am Freitagnachmittag geborgen worden. Die Obduktion ist nächste Woche geplant.

Flugzeugwrack und Leiche am Bogenhorn gefunden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei dem Flugzeugwrack am Bogenhorn im Berchtesgadener Land haben Einsatzkräfte einen Toten gefunden. Vermutlich handelt es sich um die Leiche des Piloten. Laut Polizei war er wohl alleine an Bord.

Abgestürzt? Fieberhafte Suche nach verschollenem Kleinflugzeug
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Berchtesgadener Land ist seit gestern ein Kleinflugzeug verschwunden. Es wird befürchtet, dass es in den Bergen bei Schneizlreuth abgestürzt ist. Die Suche nach der Maschine gestaltet sich schwierig. Das Gelände ist unwegsam und es ist neblig.

Absturz? Suchaktion nach Kleinflugzeug im Berchtesgadener Land
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) lief bis in den Abend eine große Suchaktion nach einem Kleinflugzeug. Es wird befürchtet, dass die Maschine abgestürzt ist. Die Maschine verschwand gegen 13.45 Uhr vom Radar.

Aufräumen nach Murenabgang auf B21 bei Schneizlreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine Schlammlawine hat am frühen Montagmorgen die B21 bei Schneizlreuth verschüttet. Rund vier Stunden nach dem Murenabgang war die Straße wieder einseitig befahrbar. Am Dienstag gibt es noch einmal kurzfristige, einseitige Sperrungen.

Heftige Regenfälle halten Rettungskräfte in Atem
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Oberbayern und Unterfranken kam es in der Nacht zu schweren Unwettern. In Rottach-Egern konnte ein Dammbruch verhindert werden. In Schneizlreuth ist eine Schlammlawine abgegangen. Österreich und Italien melden Tote und Schäden.

Einige Bewohner von Sachrang müssen Gebäude verlassen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Sachrang (Lkr. Rosenheim) müssen Bewohner mehrerer Gebäude ihre Häuser verlassen. Die Schneelast auf den Dächern ist zu hoch, wie eine Überprüfung ergab. Im Berchtesgadener Land ist Schneizlreuth nur noch von Österreich aus erreichbar.

Berchtesgadener forschen: Warum sind Dinosaurier ausgestorben?

    Es ist ein deutschlandweit einzigartiges Projekt: An einem Steilhang im Lattengebirge wollen Wissenschaftler neue Erkenntnisse gewinnen, wie die Dinosaurier ausgestorben sind. Dort ist eine sehr seltene Kombination von Bodenschichten entdeckt worden.

    McLaren-Unfall in Schneizelreuth

      Ein McLaren Sportwagen ist auf der B21 nahe Schneizlreuth von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beide Insassen konnten sich selbst befreien und erlitten nur leichte Verletzungen. Von Martin Breitkopf

      Jugendliche verlassen nach Brückeneinsturz Klinik

        Eine Holzbrücke über den Weißbach bei Schneizlreuth hat unter dem Gewicht einer Gruppe Jugendlicher nachgegeben. Einige stürzten in den Bach und mussten ins Krankenhaus. Inzwischen sind sie wieder bei der Gruppe. Von BR-Autoren