BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zöllner finden in Lkw eine halbe Million Schmuggelzigaretten

    Einen großen Fang haben Zollbeamte aus Landshut gemacht: Bei Hengersberg (Lkr. Deggendorf) zogen sie einen türkischen Lkw mit über einer halben Million geschmuggelten Zigaretten an Bord aus dem Verkehr. Der verhinderte Steuerschaden: 150.000 Euro.

    Diskussion um die Bayerische Grenzpolizei - "Braucht's die"?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nur in Bayern gibt es eine Grenzpolizei, zum Beispiel an der bayerisch-tschechischen Grenze in Waidhaus. Das finden die Grünen unrechtmäßig, da allein der Bund dafür zuständig sei. Eine Entscheidung über die Rechtmäßigkeit soll Ende August fallen.

    Zoll: 2.700 Kilo Schmuggelwaren wandern in die Müllverbrennung

      Die Verwertungsstelle Hof hat sichergestellte Waren der Hauptzollämter Regensburg, Schweinfurt und Nürnberg vernichten lassen. Aus weit mehr als einer Million Zigaretten und anderer Schmuggelware ist so Strom produziert worden.

      Abfangjäger im Miniformat: Drohnenprogramm an der Uni Würzburg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie sind klein, günstig, können aber einen ganzen Flughafen lahmlegen: zivile Drohnen. Bislang werden sie abgeschossen – das zerstört allerdings Beweismaterial. Forscher der Uni Würzburg haben deshalb ein völlig neuartiges Abwehrsystem entwickelt.

      Oberpfälzer Zöllner finden 3,5 Mio Schmuggelzigaretten auf Lkw

        3,5 Millionen Schmuggelzigaretten, das entspricht 175.0000 Päckchen: Diesen Fund haben Zollbeamte bei der Kontrolle eines Lkw auf der A6 bei Waidhaus gemacht. Es ist einer der größten Funde von Schmuggelzigaretten der letzten Jahre in Ostbayern.

        Corona legt Online-Drogenhandel lahm

          Auch Kriminelle erleiden derzeit Einbußen - bei ihren illegalen Geschäften. Darüber sprechen sie in Untergrund-Chats und informieren sogar ihre Kunden über Lieferengpässe. Grund sind weltweite Reisebeschränkungen, die den Schmuggel erschweren.

          Schweinfurter Zoll stellt Pakete mit Cannabisblüten sicher

            Das Hauptzollamt Schweinfurt hat innerhalb von zwei Wochen drei Pakete mit insgesamt über zehn Kilogramm Cannabisblüten sichergestellt. Die Pakete wurden in einem unterfränkischen Postverteilzentrum entdeckt. Sie kamen vom gleichen Absender.

            Wandernde Zigarettenschmuggler am Grenzübergang Höll gefasst

              Offenbar über Wochen hinweg haben zwei Männer in großen Mengen Zigaretten aus Tschechien in die Oberpfalz geschmuggelt. Die Schmuggelware holten sie trotz geschlossener Grenze immer zu Fuß aus dem Nachbarland.

              Mutmaßlicher Kunstschmuggler mit antikem Bronzehelm festgenommen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In München hat die Polizei einen mutmaßlichen Kunstschmuggler vorläufig festgenommen. Sichergestellt wurden bei den 77-Jährigen drei antike Münzen und ein Helm im Wert von 50.000 bis 100.000 Euro.

              Drei Kartelle in Afrika kontrollieren den Elfenbeinhandel

                Der internationale Handel mit Elfenbein ist seit 1989 verboten - und findet doch statt. Daher sinkt die Zahl der Elefanten jährlich um mehr als 20.000. US-Forscher führen den Großteil des illegalen Elfenbeinhandels auf drei Kartelle in Afrika zurück.