BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

50.000 Zigaretten im Auto: Polizei nimmt Fahrer fest

    Eine Streife der Bundespolizei hat auf der A3 nahe Passau einen 47-jährigen Rumänen kontrolliert, der 260 Stangen Zigaretten in seinem Auto hatte. Bei allen fehlte die notwendige Steuerbanderole. Der Mann wurde festgenommen und dem Zoll übergeben.

    Polizei rettet vier nach Bayern geschmuggelte Hundewelpen

      Die Bundespolizei hat bei Töging am Inn im Landkreis Altötting einen illegalen Tierhandel aufgedeckt. Ein 24-Jähriger hatte vier Hundewelpen in viel zu engen Boxen in einem Kleinbus nach Bayern geschmuggelt.

      Fast 500 Kilo Kokain geschmuggelt - mehrere Jahre Haft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In einem Bananenkarton findet ein Mitarbeiter eines Obsthandels in Neu-Ulm verdächtige Päckchen. Wenig später brechen dort Männer ein - auf der Suche nach fast 500 Kilo Kokain. Die Polizei nimmt die Gruppe am Tatort fest. Nun wurden sie verurteilt.

      Hof: Zollbeamte stellen halbe Million Schmuggelzigaretten sicher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fast eine halbe Million Schmuggelzigaretten haben Selber Zollbeamte bei der Kontrolle eines Kleintransporters aus Osteuropa sichergestellt. Aufwendig verpackte Pflastersteine auf der Ladefläche des Transporters hatten die Beamten stutzig gemacht.

      Münchner sollen mit illegalen Arzneimitteln gehandelt haben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ermittlern ist ein Schlag gegen illegalen Arzneimittel gelungen. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und dem Zollfahndungsamt sollen die Täter von München aus agiert haben. Die Ermittlungen dauerten schon Jahre.

      Zöllner finden in Lkw eine halbe Million Schmuggelzigaretten

        Einen großen Fang haben Zollbeamte aus Landshut gemacht: Bei Hengersberg (Lkr. Deggendorf) zogen sie einen türkischen Lkw mit über einer halben Million geschmuggelten Zigaretten an Bord aus dem Verkehr. Der verhinderte Steuerschaden: 150.000 Euro.

        Diskussion um die Bayerische Grenzpolizei - "Braucht's die"?
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nur in Bayern gibt es eine Grenzpolizei, zum Beispiel an der bayerisch-tschechischen Grenze in Waidhaus. Das finden die Grünen unrechtmäßig, da allein der Bund dafür zuständig sei. Eine Entscheidung über die Rechtmäßigkeit soll Ende August fallen.

        Zoll: 2.700 Kilo Schmuggelwaren wandern in die Müllverbrennung

          Die Verwertungsstelle Hof hat sichergestellte Waren der Hauptzollämter Regensburg, Schweinfurt und Nürnberg vernichten lassen. Aus weit mehr als einer Million Zigaretten und anderer Schmuggelware ist so Strom produziert worden.

          Abfangjäger im Miniformat: Drohnenprogramm an der Uni Würzburg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Sie sind klein, günstig, können aber einen ganzen Flughafen lahmlegen: zivile Drohnen. Bislang werden sie abgeschossen – das zerstört allerdings Beweismaterial. Forscher der Uni Würzburg haben deshalb ein völlig neuartiges Abwehrsystem entwickelt.

          Oberpfälzer Zöllner finden 3,5 Mio Schmuggelzigaretten auf Lkw

            3,5 Millionen Schmuggelzigaretten, das entspricht 175.0000 Päckchen: Diesen Fund haben Zollbeamte bei der Kontrolle eines Lkw auf der A6 bei Waidhaus gemacht. Es ist einer der größten Funde von Schmuggelzigaretten der letzten Jahre in Ostbayern.