Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ingolstadt Ex-OB kämpft vor Gericht mit den Tränen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Die vielen Stunden auf der Anklagebank waren die schlimmsten meines Lebens." Das sagte der ehemalige Oberbürgermeister von Ingolstadt, Alfred Lehmann, heute vor Gericht. Dem der Korruption angeklagten Lehmann drohen drei Jahre Haft.

Wolbergs-Prozess: Tretzel-Satz nur ein "Scherz"?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Regensburger Korruptionsprozess hat sich der suspendierte OB Wolbergs noch einmal zu Wort gemeldet. Anlass war eine umstrittene Äußerung im Schlusswort des mitangeklagten Volker Tretzel. Diese wollte Wolbergs' Verteidiger geraderücken.

Korruptionsprozess: Wolbergs äußert sich noch einmal
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Regensburger Korruptionsprozess wird sich der angeklagte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs heute noch einmal ergänzend äußern. Anlass sind Äußerungen des mitangeklagten Immobilienunternehmers Volker Tretzel in dessen Schlusswort.

Wolbergs-Prozess: Zusätzlicher Termin wegen Tretzel-Schlusswort
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Regensburger Korruptionsprozess hat das Landgericht einen zusätzlichen Verhandlungstermin angesetzt. Hintergrund ist das Schlusswort des Mitangeklagten Immobilienunternehmers Volker Tretzel. Das Gericht will seinen Terminplan aber einhalten.

Wolbergs: "Ermittler haben mein Leben ruiniert"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Joachim Wolbergs zeigt sich gegen Ende des Regensburger Korruptionsprozesses noch einmal angriffslustig. Im Schlusswort findet der suspendierte OB erneut harte Worte für die Strafermittler. Ein Satz von Volker Tretzel ließ unterdessen aufhorchen.

NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich vom Rechtsextremismus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach mehr als fünf Jahren geht der NSU-Prozess zu Ende. Vor dem Oberlandesgericht München distanzierte sich heute die Hauptangeklagte Zschäpe in ihrem Schlusswort von der rechten Szene. Das Urteil soll am Mittwoch nächster Woche gesprochen werden.

NSU-Prozess: "Beate Zschäpe wirkte ruhig und sachlich"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Oberlandesgericht München hat die Hauptangeklagte Zschäpe heute ihr Schlusswort gesprochen. Obwohl für Zschäpe sehr viel auf dem Spiel steht, wirkte sie laut BR-Reporter Christoph Arnowski in keiner Weise aufgeregt.

NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich von rechter Szene
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach mehr als fünf Jahren geht der NSU-Prozess zu Ende. Vor dem Oberlandesgericht München distanzierte sich heute die Hauptangeklagte Zschäpe in ihrem Schlusswort von der rechten Szene. Das Urteil soll am Mittwoch nächster Woche gesprochen werden.

C. Arnowski: Schlusserklärung von Zschäpe "sehr routiniert"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat sich in ihrem Schlusswort erneut von der rechten Szene distanziert. Den Angehörigen drückte sie ihr Mitgefühl aus. BR-Reporter Christoph Arnowski mit Eindrücken aus dem Gerichtssaal.

NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich von rechter Szene
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Urteil im NSU-Prozess wird am 11. Juli fallen. Das gab der Vorsitzende Richter Manfred Götzl bekannt. In ihrem Schlusswort distanzierte sich die Hauptangeklagte Beate Zschäpe von der rechten Szene. Von Ernst Eisenbichler