Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Aus für Ansbacher Adidas-Speedfactory: 100 Mitarbeiter betroffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Adidas plant die Schließung seiner "Speedfactory" in Ansbach bis spätestens April nächsten Jahres. Davon sind rund 100 Mitarbeiter des Kooperationspartners Oechsler Motion GmbH betroffen.

Geplante Schließung des Allgäuer Voith-Werks: Gewerkschaft klagt

    Die IG-Metall Allgäu wirft der Geschäftsführung von Voith Sonthofen vor, im Zusammenhang mit der geplanten Werksschließung wesentliche Rechte des Betriebsrats verletzt zu haben. Deshalb will die Gewerkschaft klagen. Und auch außergerichtlich kämpfen.

    Interessenausgleich zur Werksschließung von Prinovis vereinbart

      Nach langen Gesprächen haben sich das Management und der Betriebsrat der Prinovis-Druckerei in Nürnberg auf einen Interessenausgleich geeinigt. Dabei geht es vor allem um zwei Bereiche.

      Ostbayerische Autozulieferer rüsten sich für die Zukunft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Strukturwandel, Handelskriege und Brexit: Die Probleme der Automobilbranche treffen auch die Zulieferer. Viele kündigen einen Stellenabbau oder Schließungen an. Andere suchen sich Nischen für neue Jobs und sehen optimistisch in die Zukunft.

      #fragBR24💡 Wie kommt man Killerkeimen auf die Spur?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schimmel, Gestank und lebensgefährliche Bakterien auf den Lebensmitteln haben vor gut zwei Wochen zur Schließung der hessischen Firma Wilke Wurst geführt. Die Ekel-Wurst wurde zurückgerufen, für einige aber kam das zu spät.

      Ärger über geplante Schließung von Bayerwald-Jugendherbergen

        Für den Bürgermeister ist es ein "absoluter Tiefschlag": 2020 soll die Jugendherberge in Bayerisch Eisenstein geschlossen werden - trotz steigender Übernachtungszahlen. Die Gemeinde will sich das nicht gefallen lassen.

        Protest: Forderung nach Perspektiven für Conti Roding
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 400 Beschäftigte und weitere Teilnehmer haben gegen die Schließung des Continental-Werks in Roding protestiert. Sie forderten "echte Perspektiven" für den Standort im Landkreis Cham.

        Demo gegen geplante Werksschließung bei Continental in Roding
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Autozulieferer Continental will das Werk in Roding bis zum Jahr 2024 schließen. Dagegen wollen heute Hunderte Menschen bei einer Demonstration protestieren. Auch lokale Vertreter von Politik und Kirche haben sich zur Unterstützung angekündigt.

        Conti-Werksschließung in Roding: Protestdemo geplant

          Continental will sein Werk in Roding im Landkreis Cham 2024 schließen - 540 Menschen sind davon betroffen. IG Metall und die Belegschaft wollen deswegen eine Protestkundgebung abhalten. Auch regionale Politiker werden erwartet.

          Continental: Streik gegen drohende Schließung erlaubt?
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wenn Betriebe wie Continental in Roding vor dem Aus stehen, dann ist der Unmut der Betroffenen groß – droht ihnen doch Arbeitslosigkeit. Die erste Idee oft: Streiken für den Erhalt der Firma. Doch das könnte den Betroffenen große Probleme bereiten.